Hotels
21. Mai 2017

Hotel Palace Berlin ohne neues First Floor Endgültiges Aus für Sterne-Restaurant

Fotos: Hotel Palace

Das Hotel Palace hat sein Projekt First-Floor-Nachfolge gestoppt – zu unwägbar waren Denkmalschutz-Auflagen und neue Kalkulationen.

Hoteldirektor Michael Frenzel hat die Ambitionen begraben, ein neues Sterne-Restaurant nach dem geschlossenen First Floor zu eröffnen. Das Neue sollte bereits seit Längerem an den Start gehen und mit einem Zugang über eine Außentreppe in den ersten Stock zu erreichen sein - dem machte der Denkmalschutz einen Strich durch die Rechnung.

Hotel Palace Berlin ohne neues First Floor | Endgültiges Aus für Sterne-Restaurant

"Wir konzentrieren uns nun auf die Zimmervermietung, den Konferenz-Bereich und unser erfolgreiches Palace Catering", sagte Frenzel den GOURMETWELTEN. Wie bisher gebe es die Möglichkeit, in der Lobby Lounge und der eleganten Bar "House of Gin" zu speisen.

Hotel Palace Berlin ohne neues First Floor | Endgültiges Aus für Sterne-Restaurant

Ende 2015 wurde das First Floor nach dem Weggang von Matthias Diether geschlossen, kurz vorher war Hagen Hoppenstedt als Nachfolger von Gunnar Tietz eingestellt worden.

Niko meint: Sehr schade, dass der Denkmalsschutz solche Möglichkeiten nicht fördert, sondern zunichte macht. Auf der anderen Seite ist es eine konsequente Entscheidung, das Palace kann auch locker ohne Sterne-Restaurant an diesem wunderbaren Ort, dem Breitscheidplatz, überleben - als Kongress-Hotel in freundschaftlicher Nachbarschaft zu 25Hours, Waldorf Astoria und dem gerade eröffneten Motel One Upper West.