Hotels
04. Februar 2019

Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München Der neue Royal Wing

Im neugestalteten Royal Wing präsentieren sich die Präsidenten Suite und die Maximilian Suite.

Im 160sten Jahr seines Bestehens und zehn Jahre nach dem Bau Münchens aufsehenerregender Suite - der Ludwig Suite - hat das Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München einen royalen Flügel geschaffen, mit dem sich das Grand Hotel auf viele Jahre hinweg seine gehobene Stellung im Luxusmarkt sichert.

Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München | Der neue Royal Wing

Die sieben Teilbereiche des Royal Wing befinden sich auf der obersten Etage des Hotels. Wird dieser Flügel komplett als privater Bereich gemietet, genießen die Gäste eine Fläche von 560 Quadratmetern.

Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München | Der neue Royal Wing

Im Mittelpunkt steht die dritte Präsidentensuite - die Maximilian Suite - in die der Stararchitekt Colin Finnegan ultimativen Luxus und höchste Handwerkskunst eingebracht hat. Magisch ist die Terrasse der Maximilian Suite: Von einem der höchstgelegenen Orte in der Münchner Altstadt haben die Gäste Ausblick auf sieben Münchner Prachtbauten.