30. Juni 2013

Hotel Waldorf Astoria Berlin bei den Freunden des Kudamms

Fotos Waldorf Astoria

Literaturwettbewerb "Beobachtungen im Romanischen Café" startet am Montag live im Künstlercafé an der Gedächtniskirche

"Das Waldorf Astoria Berlin im neu erbauten Hochhaus Zoofenster steht für die Renaissance der Berliner City West. Wir sind davon überzeugt, dass dieses pulsierende Stadtzentrum eine fantastische Alternative zur historischen Berliner Mitte bildet."

Sagt Friedrich W. Niemann, Generaldirektor im Waldorf Astoria. Und schiebt als neuer Partner der Freunde des Kudamms einen Literaturwettbewerb im hauseigenen Romanischen Café an.

 

_______________________________________________________

Anfang des 20. Jahrhunderts war das Romanische Café vis à vis der Gedächtniskirche eine Institution für Intellektuelle: Ob Brecht, Ringelnatz oder Nachwuchskünstler, sie alle trafen sich dort. Das Waldorf Astoria Berlin ist heute einen Steinwurf von dem im Zweiten Weltkrieg zerstörten einstigen Kaffeehaus entfernt. Das Hotel knüpft nun im Rahmen eines Literaturwettbewerbes an die Tradition des legendären Vorgängers an.

15 Schriftsteller werden vom 1. Juli bis zum 1. Oktober 2013 Geschichten schreiben, wo Geschichte geschrieben wurde - dabei sollen die Geschehnisse in und um das Café beobachtet werden.

Eine Jury wird die beste Kurzgeschichte auswählen, die Jury besteht u. a. aus Prof. Siebenhaar (Berliner Hochschullehrer, Verleger und Kulturmanager), Jörg Thadeusz (Radio- und Fernsehmoderator, Schriftsteller) und Ulrich Schreiber (Kulturmanager und Direktor des Internationalen Literaturfestivals Berlin) sowie TV-Moderatorenlegende Alfred Biolek.

________________________________________________________

Übrigens: montags bis samstags zwischen 12 und 15 Uhr bietet das Romanische Café einen Business Lunch, das 2-Gang Menü mit Vorspeise und Hauptgang inklusive einem Espresso kostet 18 Euro pro Person - auch auf der neuen Sommerterrasse mit 60 Sitzplätzen und freiem Blick auf die Gedächtniskirche.

Wir sehen uns am Kurfürstendamm! 

Go West ist sexy: Die Mitglieder der Freunde des Kudamms sind Restaurant New York, Restaurant Markus Semmler, Duke im Ellington, Hotel Palace, Filetstück - das Gourmetstück, Weinbar Lage 93 und Bar F37, Velvet Room, La Mano Verde, Hotel Savoy und Bleibtreu, Waldorf Astoria. Plus Champagne Pommery und Porzellan Hering Berlin.