RESTAURANTS , Mail aus München
31. Oktober 2015

Jan Hartwig meets Fernando Pérez Arellano Sterneköche zu Gast im Atelier

Jan Hartwig meets Fernando Pérez Arellano Fotos: Sigi Jantz/Monika Kellermann

Mail aus München: Die neue Genuss-Reihe startet mit Sternekoch Fernando Pérez Arellano, Küchenchef des Luxushotels Castell son Claret auf Mallorca.

Seit Mai 2014 ist Jan Hartwig Chef de cuisine im "Atelier" und "Garden Restaurant" des Hotels Bayerischer Hof und bereits einige Monate später, im November 2014, wurde seine Kochkunst mit einem Michelin Stern und 17 Gault Millau Punkten gekrönt. Der 32jährige Küchenchef ist bekannt für seine kreative Küche für die er vorwiegend regionale und saisonale Produkte verwendet und auf unnötiges Beiwerk verzichtet. Das Erkennen und Erschmecken der verwendeten Zutaten steht bei ihm im Mittelpunkt.

Jan Hartwig meets Fernando Pérez Arellano Fotos: Sigi Jantz/Monika Kellermann

Bevor sich Jan Hartwig entschied, die Küchenleitung des berühmten Traditionshotel Bayerischer Hof in München zu übernehmen arbeitete er, nach Stationen bei berühmten Sterneköchen, seit 2007 im Restaurant aqua, The Ritz-Carlton Wolfsburg bei Sven Elverfeld (3 Michelin-Sterne und 19 Gault Millau Punkte), wo er 2009 zum Sous Chef avancierte und eine 9-köpfige Küchenbrigade führte. Familie Volkhardt, die Besitzer des Spitzenhotels in der vierten Generation, ist stolz auf den neuen Küchenchef und hat mit ihm die Idee entwickelt, zwei Mal im Jahr einen Top-Koch einzuladen. Gemeinsam mit Jan Hartwig soll dann ein spannendes ein spannendes Menü entwickelt und aufgetischt werden.

Spitzenköche zu Gast im Atelier

Gestartet hat diese neue Genuss-Reihe mit dem Sternekoch Fernando Pérez Arellano, Küchenchef des traumhaften Luxushotels "Castell son Claret", auf Mallorca. Inmitten, im maurischen Stil angelegten Gärten, liegt das originalgetreu restaurierte Castel son Claret, das dem anspruchsvollen Gast uneingeschränkte Entspannung sowie außergewöhnliche Gaumenfreunden bietet. Der 37jährige Küchenchef Fernando P. Arellano sagt selbst, dass dieses Hotel mit seiner wunderschönen Umgebung, für ihn die Quelle seiner kulinarischen Inspirationen ist.

Das mit einem Michelin Stern ausgezeichnete Restaurant Zaranda bietet eine gelungene Harmonie von kulinarischen Genüssen und außergewöhnlichen Ambiente. Vom Restaurant aus kann man durch Glasscheiben zusehen die grandiosen Kompositionen des Sternekochs entstehen. Gerichte wie "Glasierte Pavé vom Kalb mit Lauch und Kartoffelsalat" oder das "Schwarze Ei" sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und zeigen den Einfallsreichtum des Küchenchefs.

Das "Schwarze Ei"

war auch ein Highlight bei der Premiere dieser Genuss-Reihe am 21. Oktober 2015 im Atelier. Es ist eine Kreation aus einem Ei mit einer aus Sepia schwarz gefärbten Haut und Kaviar vom Kalamar. Das sah nicht nur faszinierend aus es war auch ein ganz spezieller Gaumengenuss ist. Das zweite Gericht aus den Händen des spanischen Spitzenkochs war eine "Confierte Kalbszunge auf warmen Lauch und Kartoffelsalat".

Den köstlichen Auftakt dieser Menü-Komposition zweier Sterneköche machte Jan Hartwig mit einer sensationellen "Gillardeau Auster, Ama Ebi, kleinen Kartoffeln, Buttermilch, Beete, Gurke und Dill". Enrico Christ, der Patissier im Team von Jan Hartwig, begeisterte mit einer spannenden Geschmacks-Komposition: Kürbis&Sanddorn, geräucherte Mandel,Thahiti Vanille, steirisches Kürbiskernöl.

Der Küchenchef und auch Frau Volkhardt sind stolz auf ihren jungen Patissier vor wenigen Wochen zum Patissier des Jahres 2015 gekürt wurde. Seine Dessertkreationen sind bei den Gästen des Ateliers besonders wegen der zurückhaltenden Süße, der Leichtigkeit und der raffinierten Aromen-Kombination begehrt. (bayerischerhof.de)

Ab nach Mallorca ...

So schön das Ambiente des Restaurants Atelier - gestaltet von Axel Vervoordt - auch ist, die beeindruckenden, wohlschmeckenden Gerichte - serviert auf der Terrasse des Ristorante Zaranda auf Mallorca - wäre ein weiteres Sahnehäubchen. Falls Ihnen das Menü mit Fernando P. Arellano im Bayerischen Hof entgangen ist, hier der Link zum Traumhotel mit kreativer Sterneküche. www.castellsonclaret.com

Eure

Monika Kellermann