Honza Klein unterwegs
18. April 2011

Jazzlegende Avo Uvezian in Lanningers Bar in Berlin

avo-honza-klein

Musik- und Zigarrenlegende Avo Uvezian zu Gast in der Davidoff-Lounge bei Lanni im Abion Hotel

Er ist eine der wenigen lebenden Zigarrenbarone: Avo Uvezian. In Beirut geboren, wollte er eigentlich Musiker werden. Später lebte er einige Zeit als Musiker am Hof des Schahs, studierte später in New York Piano und tourte u.a. mit Dave Brubeck durch die USA.

In seiner späteren Wahlheimat Puerto Rico, wo er einen Musikclub betrieb, entdecke Uvezian seine Liebe zum braunen Gold - zur Zigarre. Dort lernte er auch Hendrik Kellner kennen, der heute die Davidoff-Produktion in der Dominikanischen Republik verantwortet.

So gehört die Avo-Cigarre zum Angebot der Davidoff-Goup. Musik ist jedoch neben der Zigarre immer noch die Leidenschaft des Mannes mit dem Strohhut als Markenzeichen. Am 29. April ist Avo Uvezian in der Davidoff-Lounge bei Andreas Lanninger zu Gast - Musik und Zigarren und gute Cocktails von Lanni garantiert. (lanninger.de)

Ich bin dann mal wieder unterwegs.

Euer Honza