HOTELS
11. Dezember 2017

Jochen Schweizer Resort Tagungshotel neben der Arena

Neben die Jochen Schweizer Arena kommt bis 2020 ein Resort mit Hotel- und Tagungszentrum.

Die im März 2017 eröffnete Jochen Schweizer Arena (Foto) im Süden Münchens, ist Erlebnisdestination für Privatkunden und Firmenkunden zugleich: Der Start hat mit über 300.000 Besuchern und über 200 Firmenveranstaltungen in den ersten zehn Monaten die Erwartungen deutlich übertroffen.

Die Erlebnisse Indoor-Surfen, Windkanalfliegen und Klettern, sowie das gastronomische Angebot im hauseigenen Restaurant "Schweizer's Kitchen", machen die Jochen Schweizer Arena zu einer idealen Ausflugsdestination für aktive Erleber und Ihre Begleiter. Durch die Kombination von Tagungsräumen, Eventfläche und Erlebnissen, sowie durch das gastronomische Angebot, bietet sie darüber hinaus ein Rundum-Paket für außergewöhnliche Firmenveranstaltungen.

Um der großen Nachfrage nach mehrtägigen Veranstaltungen im Firmenumfeld mit Übernachtung nachzukommen und um die touristische Nachfrage noch stärker zu adressieren, hat die Jochen Schweizer Gruppe das 7.400m² große Nachbargrundstück der Arena dazu gekauft.

Auf diesem Grund wird die Jochen Schweizer Arena bis 2020 zu einem Resort mit Hotel- und Tagungszentrum ausgebaut. Geplant sind derzeit 140 bis maximal 200 Zimmer und zusätzliche 400 - 600 m² Tagungsfläche als Ergänzung zu den bereits vorhandenen Tagungsräumen in der Arena.

Im Rahmen der Projektentwicklung wird die Jochen Schweizer Gruppe auch auf Investoren und Hotel-Betreiber zugehen, um passende Partner für das JOCHEN SCHWEIZER RESORT zu begeistern.