REISE
12. Mai 2015

Kanton Waadt News aus dem Genferseegebiet

Fotos: Vaud/Genferseegebiet

300 offene Weinkeller, Maischnee sowie kostenlose Bergbahnen und das Hotel Royal Savoy in neuem Glanz

Vor traumhaftem Bergpanorama und beeindruckender Seenkulisse ist das abwechslungsreiche Genferseegebiet mit neuen Attraktionen auch im Winter eine Reise wert:

300 Offene Weinkeller

Am 23. und 24. Mai 2015 öffnen 300 Weinkeller im gesamten Waadtland ihre Pforten für Besucher. Mit dem Weinpass für 15 Schweizer Franken können die Gäste an beiden Tagen alle Pendelbusse zu den teilnehmenden Kellereien nutzen, vor Ort die Degustation regionaler Spezialitäten genießen und ein Erinnerungsglas mit nach Hause nehmen.

Von Bonvillars, Chablais, La Côte, das von der UNESCO zum Welterbe erklärte Lavaux, die Côtes de l'Orbe bis nach Vully können Winzer in sechs traditionsreichen Regionen besucht werden, die neben ihrem eigenen Klima, Charme und Ambiente auch ein vielfältiges Programm anlässlich der offenen Weinkeller aufgelegt haben. Der Weinpass ist in allen teilnehmenden Weinkellern erhältlich. waadtland.ch/offene-waadtlander-weinkeller, vins-vaudois.com/cov2015

Maischnee und Narzissenfest

Vom 28. bis 30. Mai 2015 findet an der Montreux Riviera das symbolträchtige Narzissenfest nach 58 Jahren erstmals wieder statt. Die Veranstaltung, die von 1897 bis 1957 als das herausragende Ereignis in Montreux galt, wird zu Ehren der Narzisse gefeiert. Die einzigartige Blume verwandelt alljährlich alle Wiesen im Oberland in ein weißes Blütenmeer, im Volksmund auch "Maischnee" genannt.

Im Rahmen der Festlichkeiten zieht am 30. Mai 2015 ein traditioneller Blumenkorso durch die Straßen der Stadt wie einst in den schönsten Jahren als sogar in den Zeitungen jenseits des Atlantiks über das Waadtländer Narzissenfest berichtet wurde. www.narcisses.ch, www.fetedesnarcisses.ch.

Kostenlose Nutzung von Bergbahnen und 30 Aktivitäten

Vom 30. Mai bis 25. Oktober 2015 gibt es für Besucher in Villars-Gryon und Diablerets ein ganz besonderes Angebot: Gäste, die mindestens eine Übernachtung in der Region verbringen, erhalten die sogenannte "Free Access Card" und damit freien Zugang zu Bergbahnen und über 30 Aktivitäten.

So können Spiel- und Sportangebote wie Tennis, Golf, Bowling, trendige Trottinetts, Hüpfburgen, Kunsteislaufen, Schwimmbad, Bodenschießen, ein Seil-Park und der Gryon-Park kostenlos genutzt werden. Zudem werden Wanderungen und kulturelle Erlebnisse kostenfrei angeboten. Kinder bis neun Jahre können im Aktionszeitraum alle Angebote kostenlos nutzen, auch wenn die Übernachtung nicht in Villars-Gryon oder Diablerets stattfindet. www.free-access.ch/#!willkommen/cdvh

Traditionshotel in neuem Glanz

Das traditionsreiche Hotel Royal Savoy, das bereits seit 1906 Gäste in Lausanne beherbergt, wird nach einer kompletten Renovierung und einer Investition von über 100 Millionen Schweizer Franken im Herbst 2015 neu eröffnet. Die Gästekapazität wurde verdoppelt: Es stehen jetzt 196 Zimmer, 37 Junior-Suiten und Suiten, eine private Etage, ein Tagungsbereich mit 1.200 Quadratmetern sowie ein Spa mit 1.500 Quadratmetern zur Verfügung.

Die wunderschöne Gartenanlage lädt zum Entspannen ein und von der neuen Panorama-Terrasse kann man eine atemberaubende Aussicht über die Stadt, den See und die Alpen genießen. Das Interieurdesign des Hotel Royal Savoy wird von der bekannten Innenarchitektin Maria Vafiadis gestaltet, die im Jahre 2012 mit dem Preis "Best Hotel Interior Design in Europe" ausgezeichnet worden ist. www.royalsavoy.ch