Restaurants
16. August 2012

Koch des Jahres ist Thomas Bühner

foto-schneiderei

Die besten Restaurants in Deutschland 2012/2013 im Feinschmecker - Restaurant des Jahres ist Le Moissonnier

Zum "Restaurant des Jahres 2012" erklärte die Redaktion das "Le Moissonnier" in Köln: "In ihrem Kultbistro beweisen Vincent Moissonnier und Eric Menchon herrlich unangestrengt, dass man nicht nur mit verkopften Tellerkreationen eine innovative und moderne Küche entwickeln kann. Das Restaurant ist ein charmanter Hort des entspannten Hochgenusses - seit mittlerweile 25 Jahren! Und ein ebenso zeitgemäßes wie zukunftsweisendes Konzept der kreativen Beständigkeit, wo sich in jedem Gericht auch eine Vielzahl von Zutaten immer schlüssig zu einem harmonischen Ganzen verbindet."

Zum "Koch des Jahres 2012" kürt das Magazin Thomas Bühner: "Er hat sich mit Beharrlichkeit, Ehrgeiz und dem prägenden Drang nach Perfektion in seinem Osnabrücker "La Vie" in die deutsche Spitze gekocht und erhält in diesem Jahr erstmals die Höchstnote von fünf Feinschmecker-Punkten. Heute ist Bühner auf der Höhe seines Könnens und hat das harmonische Spiel mit einer Vielzahl von so überraschenden wie raffinierten Mikroelementen zu einer wahren Meisterschaft geführt." 

Top Ten-Listen in sechs Kategorien

Bester Koch: Harald Wohlfahrt, Schwarzwaldstube, Baiersbronn, ist der Lehrmeister vieler Spitzenköche, die sowohl in der klassischen wie auch in der modernen Küche für Furore sorgen. 

Beste Trendküche: Tim Raue, Berlin

Beste Küche auf dem Land: Landgasthof Adler, Rosenberg

Bestes Serviceteam: Schwarzwaldstube, Baiersbronn

Bestes Szenerestaurant: Sansibar, Sylt

Bester Patissier: Pierre Lingelser, Schwarzwaldstube, Baiersbronn

Der Septemberausgabe des Magazins DER FEINSCHMECKER aus dem Hamburger JAHRESZEITEN VERLAG, die ab Donnerstag, dem 16. August 2012, im Handel sein wird, liegt das Taschenbuch "Die besten Restaurants in Deutschland 2012/2013" bei, das wie im Vorjahr insgesamt 800 Adressen empfiehlt.