Restaurants
26. Februar 2013

Kresovic startet im Restaurant Vivaldi im Schlosshotel Berlin

Danijel Kresovic übernimmt als neuer Küchenchef die kulinarische Leitung im Schlosshotel im Grunewald, AlmaBerlin - ein Haus der Relais & Châteaux Vereinigung

Danijel Kresovic, 39, übernimmt ab 1. März 2013 die Leitung als neuer Küchenchef im Grunewalder Schlosshotel. Der aus Karlsruhe stammende gebürtige Kroate bringt eine 20-jährige Berufserfahrung mit in den Grunewald.

Zu den wichtigsten Stationen seiner Laufbahn gehören das Walksche Haus in Weingarten, das Schlosshotel Bühler Höhe, das Aubergine in Cape Town und die Weinbar Rutz, wo er als Sous Chef unter Marco Müller arbeitete. Im Daimlers am Kurfürstendamm sowie im Restaurant 44 des Swissôtel Berlin hielt er als Küchenchef das Zepter in der Hand.

Mit dem in der Branche als Kräuterspezialisten geltenden Kresovic kommt wieder ein junger und kreativer Chefkoch in das Schlosshotel und dies in einem besonderen Moment für das Berliner Traditionshaus: seit dem 1. Januar 2013 ist das Hotel Mitglied der Relais & Châteaux Vereinigung. Die neue Karte des Restaurants Vivaldi wird ab April die Handschrift des neuen Küchenschefs tragen.

Danijel Kresovic tritt die Nachfolge von Volker Furhwerk an, der in den vergangen drei Jahren das Schlosshotel und ganz besonders das Gourmetrestaurant Vivaldi wieder zu einer Berliner Größe machte. Volker Fuhrwerk hat die Position auf eigenen Wunsch verlassen, um sich in Kürze einem neuen Engagement außerhalb von Berlin zuzuwenden.