Hotels
04. Juli 2013

Mandarin Oriental Hotel in Shanghai eröffnet

Foto: Mandarin Oriental Pudong, Shanghai

Das neue Mandarin Oriental Pudong, Shanghai beeindruckt mit Waterfront-Living, zeitgenössischem Design und 4000 Kunstwerken

 

Das soeben eröffnete Luxushotel liegt direkt am Ostufer des Huangpu Flusses, im Zentrum des Finanzbezirks in Harbour City, nahe dem Shanghai Metropolitan Marine Yachtclub und der Uferpromenade des Huangpu. Bernardo Fort-Brescia entwarf das Gebäude, BUZ Design Consultants die öffentlichen Bereiche und Chhada Siembieda & Associates gestaltete die Gästezimmer.

Mit einer Kunstsammlung von rund 4.000 Werken verfügt das Hotel über die größte Sammlung an zeitgenössischer Kunst in Shanghai. 50 Künstler stellen ihre Werke in den öffentlichen Bereichen und den Gästezimmern aus. Über 3500 Kunstwerke wurden speziell für das Hotel geschaffen.

Lobby, Foto: Mandarin Oriental Pudong, Shanghai
________________________________________________

Lai De Quan entwarf unter dem Titel Scenes of Jiangnan 43 Porzellankunstwerke, die in den Zimmern und in der Präsidentensuite ausgestellt sind. Farbenprächtige Mosaikfließen des Künstlers Miao Tong stellen eine altertümliche Waldszene dar, die sich über den gesamten Hallenbereich erstreckt. Für das Spa haben Kang Qin, Shi Hai und Zhou Wu verschiedene Skulpturen mit dem Schmetterling - dem chinesischen Symbol für Schönheit und Verwandlung - als Leitmotiv geschaffen.

318 Gästezimmer (mind. 50 qm) und 44 Suiten (mind. 67 qm) mit raumhohen Fenstern gewähren einen weiten Blick über den Fluss und die Skyline von Shanghai. Die Zimmer sind in gedämpften Farben gehalten, mit edlen Teppichen und natürlichen Hartholzböden. Abstrakte Tuschmalereien von traditionellen chinesischen Gartenlandschaften schaffen das Ambiente eines Hauchs asiatischer Mystik.


_______________________________________________

Die Präsidentensuite (788 qm) mit fast fünf Meter hohen Räumen, zwei Gartenterrassen, Esszimmer, Wohnzimmer, Schlafzimmer und einem Meetingraum ist die größte und teuerste Suite in Shanghai. Das 50 qm große Badezimmer verfügt über ein zwei Meter großes Jacuzzi, ein Dampfbad, einen Fitnessraum und einen Spa-Behandlungsraum.

Darüber hinaus bietet das Hotel luxuriöse Appartements mit bis zu drei Schlafzimmern, Nutzung des Hotelservices, 24-Stunden Concierge und Butler inklusive.


_______________________________________________

Ganzheitliche Entspannung und Ruhe bietet das Haus in seinem 2415 qm großen Spa-Bereich mit 11 exklusiven Behandlungs- und Beautysuiten. Neben Spa mit Produkten von Armotheraphy Associates werden Behandlungen basierend auf chinesischen Ritualen mit lokalen Naturprodukten angeboten. Im Beautybereich wird mit Produkten von CACI und Clarins behandelt. Zusätzlich beinhaltet der Spa-Bereich eine Maniküre- und Pediküre-Lounge und eine Reflexzonenmassage-Lounge. Ein Fitness- und Wellnesscenter und ein 25 Meter langer Innenpool mit Vitality Pool und Kinderbecken ergänzen das Angebot.


_______________________________________________

Gastronomie: Das Fifty 8° Grill unter der Ägide von 2-Sternekoch Richard Ekkebus (The Landmark Mandarin Oriental, Hong Kong) mit zeitgenössisch interpretierter französische Küche, das Yong Yi Ting unter der Leitung von Tony Lu mit traditionellen chinesischen Speisen, und das ganztags geöffnete Restaurant Zest. Die mit Schlangenhaut gepolsterte Qi Bar sowie die Riviera Lobby Lounge und der Mandarin Cake Shop komplettieren das Angebot. Bei schönem Wetter kann man auf der Terrasse, im Garten, oder direkt am Flussufer speisen.

Für Meetings und Events stehen der Ballsaal (bis 500 Gäste), der Oriental Ballsaal (bis 250 Gäste) und Konferenzräume zur Verfügung. (www.mandarinoriental.com)