Bars & Drinks
16. April 2013

Markus Heinze gewinnt Liquid Art Contest

Fotos Götz Wrage/Ritz-Carlton

Den Liquid Art Contest 2013 gewinnt Markus Heinze aus der Newman's Bar im Ritz-Carlton Hotel in Wolfsburg mit seinem Cocktail - Das Rezept: Im Wald und auf der Heide

Im Kampf gegen 19 Finalisten zählte nicht nur die Mix-Kompetenz sondern auch Köpfchen war gefragt: Neben dem geschmacklichen Profil des Drinks und der Technik entschied auch ein 30 Fragen umfassender Wissenstest rund um das Thema Cocktails über Sieg oder Niederlage.

Eine internationale Experten-Jury wählte aus den angetretenen Barkünstlern die besten drei, die im P1 in München live vor Publikum ihren Klassiker mit Twist noch einmal präsentierten. Als Preis für den Gewinner winkt eine Reise zu den Manhattan Cocktail Classics im Mai in New York.

____________________________________________________

"Ich freue mich sehr über den 1. Platz und bin überglücklich diesen Wettbewerb gewonnen zu haben", sagte Markus Heinze, "zu Beginn war der Cocktail Im Wald und auf der Heide eine Kreation, die auf einen Gästewunsch hin entstanden ist. Gerade die Kombination mit dem Steinpilzgeist empfand ich als reizvoll und gehe damit neue Wege."

Im Wald und auf der Heide von Markus Heinze:

2cl Campari 2cl Steinpilzgeist Marder 1,5cl Benedictine 1,5cl Punt e Mes 1 Zweig frischer Thymian 1 Orangetwist

Zubereitung: Alle Zutaten in ein Rührglas geben, klassisch rühren und per Fine Strain auf Eiswürfel in einen Tumbler abseihen. Den Drink mit Orangentwist und dem Thymianzweig garnieren. Den Tumbler auf Moos betten und mit Walddeko in Szene setzen.

Mehr: Trend Kräutercocktails