Restaurants
17. Februar 2016

Matthias Diether Von Berlin nach Estland

Sternekoch Matthias Diether aus dem first floor im Berliner Palace ist im Hotel Pädaste in Estland gelandet.

Was wir bereits vor einer Woche im Rahmen der Berlinale angekündigt haben, ist nun offiziell: Nachdem Matthias Diether das first floor im Hotel Palace Knall auf Fall zum Ende vergangenen Jahres verlassen hatte, steht er nun im Hotel Pädaste im Restaurant Alexander in Estland am Herd.

Sternekoch Matthias Diether aus dem first floor im Berliner Palace ist im Hotel Pädaste in Estland gelandet.

Dort präsentiert er ab März mit seinem Team die Nordic Island Cuisine. Das Alexander wurde bereits 5 Mal zum besten Restaurant Estlands gewählt und liegt im Westen Estlands auf Muhu Island im Small Luxury Hotel Pädaste. Das Gourmet-Restaurant legt den Focus auf Gemüse, Kräuter, Fisch und Meeresfrüchte.

Das elegante Feinschmecker-Restaurant Alexander mit 40 Sitzplätzen gehört zum Luxus-Boutique Hotel Pädaste Manor, ein jahrhundertealter Gutshof auf der Insel Muhu. Hotelier und Eigentümer Martin Breuer freut sich über die Ankunft von Chef de Cuisine Matthias Diether: "Zusammen mit unserem neuen Küchenchef Matthias Diether möchten wir die Tradition der nordischen Inselküche auf höchstem Niveau fortsetzen."

Sternekoch Matthias Diether aus dem first floor im Berliner Palace ist im Hotel Pädaste in Estland gelandet.

Der schwedische White Guide, welcher die 300 besten Restaurants in Dänemark, Schweden, Finnland, Norwegen, Island sowie auf den Farör Inseln auszeichnet, bestätigt genau diese hohe Kochkunst im Alexander Restaurant. So trägt die innovative Küche den Titel der International Masterclass und begeistert nicht nur Einheimische, sondern auch allerlei Gäste aus ganz Europa.

Am 18. März 2016 öffnet das Pädaste Manor und das Restaurant Alexander nach der Winterpause und Matthias Diether präsentiert mit seiner Brigade ein spannendes Menü. Schon ab sofort sind die kullinärishe Genüsse von Diether zu kosten im elegantem Neh Restaurant in der Hauptstadt Tallinn, das Winterrestaurant vom Alexander.

Die Gourmetwelten wünschen viel Erfolg!