NEWS
28. März 2012

Michelin goes online

Beta-Version Michelin Frankreich ist online

Es ist passiert. Entgegen aller Unkenrufe, Drohungen und Dementis. Der Michelin ist mit seiner Frankreich-Ausgabe seit kurzem in der Beta Version online.

Natürlich mit Kommentar-Funktion, mit der auch nicht-professionelle Tester ihre Meinung zu den Sterne-Restaurants preisgeben können. Köche wie Ducasse und andere hatten dagegen protestiert.

Die User müssen dazu eingeloggt sein und den Tag ihres Besuches im Restaurant angeben. Der Michelin wird die Kommentare moderieren und diskriminierende Bemerkungen nicht zulassen.

Ansonsten bietet die Seite was sie bieten muss: eine Restaurant-Suche für alle Kategorien, Kriterien und Regionen - wer sein Budget und seine Vorlieben eingibt, sollte zukünftig auf das richtige Restaurant in seiner Stadt treffen. Mehr als 4000 Restaurants wurden direkt von MICHELIN Inspektoren begutachtet.

Übrigens: Jedes Restaurant kann sich in die Seite einkaufen. Für 69 Euro monatlich kann jedes beliebige Restarant auf der Seite detailiert, mit Speisekarte und mit Foto, werben. Und sich so eine relativ billige Sterne-Präsenz verschaffen. Michelin will so neue, attraktive Kunden erreichen.

restaurant.michelin.fr