Restaurants
24. Februar 2014

Michelin Guide Frankreich 2014

Michelin-Führer kürt neuen Drei-Sterne-Koch in Reims - alle Sterne-Restaurants

Der Guide Michelin hat einen neuen Star am französischen Küchenhimmel entdeckt. Arnaud Lallement, Chef des Restaurants «L'Assiette champenoise» in Reims ist für den Restaurantführer «Koch des Jahres» im Heimatland der Haute Cuisine.

Der 39-Jährige wurde am Montag in Paris mit einem dritten Stern ausgezeichnet. Lallement kocht im Herzen der Champagane. Der Küchenchef hat seine Speisen entsprechend abgestimmt: «Alle Gerichte auf meiner Karte passen zu Champagner», sagte Lallement während der Auszeichnung in Paris.

In Frankreich gibt es nun 27 Restaurants auf der höchsten Stufe des Guide Michelin. 79 Restaurants können zwei Sterne vor die Tür hängen, sechs darunter erstmals. Insgesamt sind 610 Restaurants in Frankreich von Michelin mit mindestens einem Stern ausgezeichnet.

Die Ausgabe 2014 führt 6 neue 2-Sterne-Restaurants: Villa Madie in Cassis (Bouches du Rhône), Table du Connétable in Chantilly (Oise), Kintessence in Courchevel 1850 (Savoie), Chambard in Kayseberg (Alsace), Il Cortile in Mulhouse (Alsace) und Akrame in Paris (16th arrondissement), dessen Chef Akrame BENALLAL erst 33 Jahre alt ist.

Der Michelin war von dem Reifenhersteller Anfang des vergangenen Jahrhunderts als Wegweiser zu Autowerkstätten erfunden worden. dpa

Alle Sterne und Bibs Frankreich 2014:

140224_PKR_MI_PI_Guide_MICHELIN_France_Listen_2014_EN.pdf0,94 Mi