22. Dezember 2013

Monday@Savoy im Weinrot

Fotos: Savoy

In Kooperation mit dem A-Trane lädt das Hotel Savoy jeden Montag zu Jazz & Dining mit der Living Jazz Band ins Restaurant Weinrot

Ab Januar 2014 wird montagabends im Hotel Savoy nicht nur gut gegessen, sondern auch auf höchstem Niveau gejazzt. Mit dem charmanten Traditionshotel Savoy, dem legendären A-Trane und den erfolgreichen Musikern der Living Jazz Band haben drei Institutionen zueinander gefunden, die in der West-Berliner Hotel-, Gastronomie- und Musikszene nahezu Kultstatus haben.

Mit „Monday@Savoy – Jazz & Dining“ möchte man nun ein gastronomisches Format etablieren, das in dieser Form und Regelmäßigkeit neu in Charlottenburg ist.

Der Ort, die Macher, die Akteure

Das Restaurant Weinrot im Hotel Savoy besticht durch seine außergewöhnliche Behaglichkeit, denn hier scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Die Wände in tiefem Rot, das knarrende Originalparkett von 1930, die alten Kronleuchter, silberne Lüster und der aufmerksame Service sorgen für eine wohltuende Atmosphäre, nach der man in der hektischen Großstadt lange suchen muss. „Die Architektur, die Ausstrahlung und das Ambiente – einfach alles am und im Savoy ruft nach Jazz“, sagt Ernst Bier, einer der Köpfe der Living Jazz Band. „Umso mehr freut es mich, an der Einführung eines wöchentlichen Jazz-Programms an diesem besonderen Ort beteiligt zu sein.“

Die Speisekarte trägt die Handschrift des routinierten Küchenchefs Stefan Förster. „Wenn die Qualität der Zutaten stimmt und die Zubereitung handwerklich perfekt ist, werden auch einfache Gerichte zum Hochgenuss. Ich möchte ein Produkt nicht verfremden, sondern der Gast soll bei uns auf dem Teller in bestmöglicher Zubereitung finden, was er auf der Karte gelesen hat“, beschreibt Förster seine Küchenphilosophie.

Das weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannte A-Trane ist Berlins berühmtester Jazz-Club und hat dank des enormen Engagements seines Inhabers Sedal Sardan Fans in der ganzen Welt. Die Stars der internationalen Jazz-Szene folgen Sardans Ruf und lieben es, in dem kleinen intimen Club in der Bleibtreustraße aufzutreten. Anlässlich des 20jährigen A-Trane-Jubiliäums im vergangenen Jahr begeisterte Til Brönner Tausende von Jazz-Freunden mit einem kostenlosen Open-Air Konzert auf den eigens dafür abgesperrten Straßen rund um den Club.

Hinter dem Namen „Living Jazz Band“ stehen musikalische Vollprofis, die sich dem Jazz mit Haut und Haaren verschrieben haben. Ernst Bier studierte Schlagzeug bei Billy Brooks, Charlie Persip, Vernell Fournier und Elvin Jones. Er lebte und arbeitete viele Jahre in New York City, bis er Anfang der 90er Jahre wieder nach Deutschland zurückkehrte. Die Liste der Musiker, mit denen er gearbeitet hat, liest sich wie ein Who’s Who des Jazz. Einfühlsames Spiel, Hingabe und konstruktive Art zeichnen ihn aus und machen ihn zu einem hoch geschätzten und gefragten Schlagzeuger. Karl Schloz hat als Gitarrist mit Till Brönner, Manfred Krug und Hildegard Knef gespielt und hält es mit den leisen, kammermusikalischen Tönen.

Der Wahlberliner aus St. Louis kam 1998 von New York nach Berlin und gilt als Musiker mit einer "real original voice", einer eigenständigen musikalischen Sprache. Stefan Weeke, der Mann mit dem warmen Sound am Bass, strahlt in allen Projekten mit seiner großen Spielfreude. Mit eigenen Bands bereiste er im Auftrag des Goethe-Institutes die Welt, steht aber ebenso viel gefragt und oft als Sideman an der Seite von so großartigen Künstlern wie Gitte Haenning, Pe Werner, Till Brönner, Joe Lovano, David Liebman, Herb Ellis und vielen mehr.

Ob atmosphärisch, kulinarisch oder musikalisch: Die Initiatoren von „Monday@Savoy – Jazz & Dining“ sind überzeugt, dass dieses Format schon bald zu einem „Must Do“ in den Terminkalendern all jener avancieren wird, die beides lieben: großen Jazz und tolle Küche.

Monday@Savoy – Jazz & Dining

Ab Januar 2014 immer montags ab 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Reservierungen: Restaurant Weinrot im Savoy Berlin, Fasanenstrasse 9-10, 10623 Berlin, Telefon +49-30-311 03-0, Email: event(at)hotel-savoy.com

www.hotel-savoy.com