11. September 2014

Mythos Mosel Weingüter laden zum Probieren ein

Mythos Mosel | Weingüter laden zum Probieren ein. Foto: Piesport © pitopia / Beate Türk

55 Winzer laden am 13. und 14. September zum gemeinsamen Weinprobier-Wochenende ein

Erstmals laden Weingüter an der Mosel zu einem gemeinsamen Weinprobier-Wochenende ein: 55 Winzer zwischen Thörnich und Piesport öffnen am 13. und 14. September bei "Mythos Mosel. Eine Riesling Reise" ihre Winzerhöfe und präsentieren rund 300 Weine aus dem Jahr 2013. "Wir wollen Menschen an die Mosel locken, um ihnen zu zeigen, wo der Wein wächst", sagte Winzer Matthias Meierer in Neumagen-Dhron (Kreis Bernkastel-Wittlich).

Mit dabei seien Winzer etwa vom Verband der deutschen Prädikatsweingüter VDP, Bernkasteler Ring, Klitzekleiner Ring und der Vereinigung "Moseljünger". Mehr als 1000 Besucher werden erwartet.

"Mythos Mosel" werde künftig jedes Jahr angeboten, sagte Meierer. Allerdings sollten immer andere Winzerorte eingebunden werden. In diesem Jahr hätten gerne mehr Weinbauern mitgemacht. "Wir wollen uns aber auf 20 Flusskilometer begrenzen." Vorbild sei eine ähnliche Veranstaltung an der Saar, der "Saar-Riesling-Sommer", der seit 2012 gestemmt wird. Die Mosel ist mit knapp 9000 Hektar das bundesweit fünftgrößte Weinbaugebiet. dpa