HOTELS
26. November 2010

Neuer Chairman der Leading Hotels

Andrea Kracht, Besitzer des Baur au Lac Zürich, ist neuer Chairman von The Leading Hotels of the World

Andrea Kracht, Besitzer des traditionsreichen 5-Sterne Hotels Baur au Lac in Zürich, ist der neue Chairman des Executive Committee von The Leading Hotels of the World.

Im Rahmen der Jahresversammlung vom 18. bis zum 21. November 2010 in Tokio wurde die Wahl von Andrea Kracht für die neue leitende Rolle bei der weltweit führenden Allianz von Luxushotels, Resorts und Spas verkündet. Er löst somit Jean-Jacques Gauer ab, der diese Position seit 1989 inne hatte.

Seit 2000 engagiert sich Andrea Kracht im Vorstand der internationalen Hotel-Vereinigung, seit 2003 in der Rolle als Vice Chairman des Executive Committee. Sein Hotel, das Baur au Lac in Zürich, das er in sechster Generation führt, ist seit 1974 Mitgliedhotel der The Leading Hotels of the World und wurde 2003 und 2009 als bestes Hotel in Europa mit dem Commitment to Qualtiy Award ausgezeichnet.

Mit diesem Award werden jährlich die Hotels und Häuser geehrt, die sich in den Punkten Umwelt, Gesellschaft und Kultur besonders verdient gemacht haben und vor allem neue Standards auf dem Servicegebiet setzen.

The Leading Hotels of the World ist ein Zusammenschluss führender Luxushotels und Resort und wurde 1928 von einer Gruppe europäischer Hoteliers gegründet. Die Marke Leading Hotels of the World gilt weltweit als Qualitätssiegel in der Hotellerie. Hotels, die Mitglied werden möchten, müssen einen Antrag auf Aufnahme stellen. In Betracht gezogen werden Hotels der 5-Sterne-Kategorie, welche die höchsten Standards hinsichtlich Zimmer, Service, Küche, Personal und Einrichtungen erfüllen.