News
23. Januar 2018

NIKI Luftfahrt Niki Laudas Comeback

Niki Lauda holt sich zusammen mit einem Bieterkonsortium um Thomas Cook/Condor seine Airline zurück: Der österreichische Gläubigerausschuss hat sich einstimmig für das Angebot der Laudamotion GmbH ausgesprochen.

Aus einem transparenten Bieterprozess ist heute in den frühen Morgenstunden die Laudamotion GmbH als Bestbieter hervorgegangen. Der österreichische Gläubigerausschuss hat sich einstimmig für das Angebot der Laudamotion GmbH ausgesprochen.

Es wird von einer kurzfristigen insolvenzrechtlichen Genehmigung der Transaktion in Österreich und in Deutschland ausgegangen. Das teilten die Insolvenzverwalter Dr. Ulla Reisch und der vorläufige Verwalter Prof. Dr. Lucas F. Flöthe in Wien mit.

Lauda hatte die Airlinie 2003 gegründet, war 2011 ausgestiegen und hatte zusammen mit dem Reiseveranstalter Thomas Cook geboten. GW/apa/ots