Honza Klein unterwegs
04. Oktober 2013

Oktoberfest mit Fisch & Wein

Fotos Honza Klein

Bei Fisch Bäda geht es auch anders

Oktoberfest das ist sicherlich für die Meisten Bier und Deftiges. Dass es auch anders geht bewies in diesem Jahr ein Stadl am Familien Platzl: Fisch Bäda.

Wie der Name schon sagt eher ein Ort für Freunde des Meeresgetiers. Und zu einem guten Fisch, Calamari, Scampi, gehört eben guter Wein. Den lieferte der Münchener-Piemonteser oder Piemonteser-Münchener Martin Hartweg zusammen mit dem Weingut Malvira und dem Winzer Massimo Damonte.

Diesen schönen Auftrag verband Hartweg denn auch gleich mit etwas ganz persönlichem. Er feierte auf der Wiesn seinen 50. Geburtstag. Klar dass dazu auch etliche seinen kulinarischen und sportlichen Freunde kamen. Schließlich beliefert er auch seit Jahren das österreichische Eishockeyteam mit Wein und er sorgt in vielen Restaurants in der bald wieder beginnenden Trüffelsaison für leckere Knollen. So war die Party sterneverziertes Fest.

Mit dabei: Joachim Kaiser kam aus seinem Maier's Keller in Nördlingen, aus der Post in Odenthal waren Alejandro und Christopher Willbrand dabei, ein Heimspiel war es für Karl Ederer vom Ederers in München, aus Italien kam Davide Palluda aus Canale.

Und natürlich sorgte Christian Loisl zusammen mit Wirt Peter Lingnau für die Schmankerl am Abend. Für Loisl war die die Masse die er da zu bekochen hatte kein Problem. Schließlich lernte der sterngekrönte Koch dereinst auf dem Traumschiff und fuhr auf der MS Europa und der MS Berlin.

Hartweg jedenfalls war überglücklich über so viele Glückwünsche und schenkte reichlich aus einer 12-Liter-Flasche Malvira Superiore. Jetzt freut sich der Neu-Fünfziger jedoch schon wieder auf die kommende Trüffelsaison.

Den Fisch Bäda gibt es übrigens am Familienplatzl Straße 3 Ost bis zum 6. Oktober.

Ich bin dann mal wieder unterwegs

Euer Honza