Berlin
15. Juni 2013

Padre e Figlio in Berlino

Fotos: XAMAX!

Fotos: XAMAX!

Sänger Jay Khan mit Pasta-Restaurant auf dem Karussell der Großstadtfreunde

Wenn der Vater mit dem Sohne gemeinsame Sache macht, dann kann das Restaurant ja nur Vater und Sohn oder aber Padre e Figlio heissen. Das dachte sich auch Zulfiqar Khan und eröffnete gemeinsam mit seinem Sohn Jay ein kleines, aber feines italienisches Restaurant.

________________________________________________________

Jay Khan? Genau: Handgemachte Popmusik, bestückt mit ehrlichen Texten ist das Erfolgsrezept der Berliner Band Großstadt Freunde um den Sänger Jay Khan. Gleich die 1. Single Karussell hüpfte in die Top 15 der Radiocharts und man darf gespannt sein, wie es mit den Jungs in Zukunft weitergeht.

Vorher kochte Khan die Boygroup US5 auf, siehe Foto unten.

Im Padre e Figlio gibt es leckere Antipasti, frische Suppen und Salate, aber auch hausgemachte Pasta und Pizza darf auf der Karte nicht fehlen. Pastagerichte starten bei 6,50 Euro (Knoblauch, scharfe Chili, Olivenöl) bis hin zur Pasta mit schwarzen Trüffeln, die es für 16 Euro gibt.

Täglich geöffnet ab 12 Uhr, Uhlandstraße 43/44, Tel: 8838385, padreefiglio.de