27. April 2012

Peer Kusmagk im Restaurant La Raclette in Berlin

Das Kulinarische Interview mit Peer Kusmagk

Peer Kusmagk besitzt das Restaurant La Raclette in Berlin Kreuzberg

1. Was charakterisiert in Ihren Augen einen Genießer? Ein Genießer ist jemand der auf etwas Notwendiges verzichtet um sich etwas Überflüssiges leisten zu können.

2. Mit wem würden Sie gern mal ein Menü kochen? Louis de Funès. Ich glaube mit ihm hätte man sehr viel Spaß am Herd.

3. Mit wem würden Sie am liebsten mal Essen gehen und wo? Ich würde gern mal mit Kate Moss am Strand von Bali ein Menü essen wollen.

4. Welches ist ihr Lieblingsfisch und wie zubereitet? Ich mag sehr gern die klassische Küche. Daher gern Wolfsbarsch in Backpapier gegart.

5. Ihr Hauptcharakterzug? Großzügig.

6. Ihr Motto? "Gut gelaunt und sorgenfrei, offenherzig und Spaß dabei!"

7. Ihr Lieblingsgericht? Mamas Hühnersuppe

8. Was essen Sie überhaupt nicht? Corned Beef

9. Was wollten sie als Kind partout nicht Essen? Corned Beef

10. Was haben Sie als Kind am liebsten gegessen? Königsberger Klopse

11. Welche regionale Persönlichkeit bewundern Sie am meisten? Harald Juhnke - leider ist er schon tot.

12. Welche regionale Spezialität mögen Sie am liebsten? Süß-saure Eier. Und Eisbein ist auch richtig klasse.

13. Ihr Lieblingsrestaurant in der Region? IKO'S - Imkreuzbergerosten.

14. Ihr Lieblingsrestaurant außerhalb der Region? In Angers, Frankreich gibt es ein Restaurant mit dem Namen: Plat du Jour.

15. Welchen Küchenchef bewundern Sie am meisten? Anthony Bourdain

16. Der ideale Chef muss wie sein? Ausgeglichen, Stressresistent und Vorbereitet.

17. Der ideale Sous Chef muss folgende Eigenschaften haben? Allürenfrei und zurückhaltend sollte er sein.

18. Welche Fehler in der Küche entschuldigen Sie am ehesten? Wenn die Anrichtung der Teller nicht 100prozentig ist - so lange das Essen schmeckt.

19. Ihr größter Fehler? In Stresssituationen vergesse ich manchmal die Höflichkeitsfloskeln.

20. Welche Eigenschaften schätzen Sie bei Köchinnen am meisten? Kreativität, Eigenverantwortung und sie sind in der Regel offen für Neues.

21. Ihr Lieblingsurlaubsland oder Region? Frankreich

22. Welches Land würden Sie gern mal 4 Wochen bereisen und die jeweiligen Spezialitäten, die Küche und die Leute kennen lernen? Portugal

23. Ihr Lieblingsgetränk? Perrier Wasser

24. Ihr Lieblingswein? Saint-Émilion

25. Champagner genieße ich am liebsten: Champagner ist überbewertet.

26. Ihre heimliche Leidenschaft? Nachts essen.

27. Ihre Lieblingsbeschäftigung? Reisen mit meinem alten Renault-Bus. Einfach los fahren

28. Welches Buch haben Sie als letztes gelesen? Anthony Bourdains Geheimnisse eines Küchenchefs

29. Wie viele Kochbücher haben Sie? Ca. 100

30. Welches ist Ihr Lieblingsfilm? Die fabelhafte Welt der Amélie

31. Was schätzen Sie an Ihren Freunden am meisten? Loyalität & das sie immer für mich da sind.

32. Nachhaltigkeit in der Küche bedeutet für mich? Think global, act local.

33. Was war Ihre schlimmste Küchenpanne? Ich hatte schon so viele Küchenpannen, ich hatte echt einen langen Weg zu beschreiten um da anzukommen wo ich jetzt bin.

34. Mit wem würden Sie gern mal eine Nacht in der Küche verbringen? Mit den Ärzten.

Zur Kolumne Kulinarisches Interview

Alle Kulinarischen Interviews von Jens Darsow und mehr