News
09. März 2016

ProWein 2016 Empfehlenswerte Verkostungen

ProWein 2016 | Empfehlenswerte Verkostungen

Die ProWein rückt näher, ein Auszug empfehlenswerter Tastings.

 

Cognac Frapin (Halle 12 an Stand A08), Montag (14. März) Cocktailabend in der Ellington Bar.

 

Côtes du Rhône ist mit 93 Winzern in Halle 11 an Stand J98 präsent. An allen drei Messetagen führt Sebastian Nickel durch seine Wein Shows. Höhepunkt ist das lockere After-Work Rhône-de-Vous am ProWein-Sonntag.

 

Erweitern Sie Ihr Wissen über die Erzeugnisse des Douro DOC bei einem Besuch am IVDP-Stand in Halle 10 an Stand H11 sowie bei einem der zahlreichen Seminare mit dem Portwein-Experten Axel Probst.

 

Das Konsortium DOC Prosecco wartet mit einem Seminarprogramm in der Italien-Halle 15 am Stand F51 auf. Die Tastings werden von Veronika Crescelius, Italienexpertin der Weinwirtschaft und Ed Richter, Sommelier und freier Weinjournalist geleitet.

 

Zum zweiten Mal präsentiert sich die spanische DOCa Rioja mit einer 220 Quadratmeter großen Aktionszone auf der ProWein in Halle 10 an Stand B62. Zwölf exklusive MasterClasses werden angeboten, die von Spanienexperten wie David Schwarzwälder, Yvonne Heistermann und Jürgen Mathäß oder von Winzern persönlich geführt werden.

 

Die D.O. Rueda ist mit über 30 Winzern in Halle 10 an Stand A71. Verkostung mit Spanien-Experte David Schwarzwälder. Thomas Vaterlaus von VINUM moderiert eine Weinprobe in Halle 13 an Stand A37.

 

In Halle 11 an Stand L60 präsentiert Wein-Expertin Wiebke Donandt an allen drei Messetagen die Weine der Mittelmeerinsel. Sommelier und Korsika-Kenner Peer F. Holm führt durch zwei exklusive Wein-Tastings.