Restaurants
02. Januar 2018

Restaurant "5" in Stuttgart Doppelspitze der Köche

Alexander Dinter ist ab sofort Küchenchef neben Claudio Urru im Sterne-Restaurant "5" in Stuttgart.

Chefkoch Claudio Urru, seit Mai 2015 im Restaurant "5" beschäftigt, und sein bisheriger Souschef Alexander Dinter werden das Restaurant in Stuttgart ab sofort als Doppelspitze führen. Der 34-jährige Küchenmeister Alexander Dinter teilt sich damit den Posten als Küchenchef mit Claudio Urru, welcher zusätzlich die gastronomische Leitung des seit 2013 mit einem Michelin-Stern dekorierten Restaurants inne hat.

Claudio Urru Restaurant "5" in Stuttgart

"Wir wollen unser besonderes Konzept weiter ausbauen und bis ins Detail auf den Punkt bringen. Um den kulinarischen Weg fortzuführen und noch erfolgreicher sein zu können, gilt es, gemeinsam die gesetzten Ziele konzentriert zu verfolgen. Eine Doppelspitze hinterm Herd sucht in Stuttgart sicher seinesgleichen und ist für uns die nächste logische Konsequenz unserer bisherigen erfolgreichen Zusammenarbeit.", so Urru und Dinter, die seit Mai 2015 zusammenwirken.

Dinter ist bereits seit 2014 als Souschef im Restaurant "5" in der Stadtmitte von Stuttgart tätg. Das Koch-Handwerk erlernte er im Hotel "Stadt Tübingen" in Tübingen, wo er sich in seinen 14 Jahren Betriebszugehörigkeit zum Souschef und später zum Küchenchef hocharbeitete. Darüberhinaus schloss er den Küchenmeisterlehrgang mit Ausbildereignungsprüfung der DEHOGA-Akademie im Juni 2011 ab. Nach erfolgreicher Teilnahme an etlichen WeHbewerben erfüllte Dinter sich mit dem bewussten Wechsel in die Sterne-Gastronomie seinen Wunsch, mit hochwertigen Produkten, seiner Kreativität und den hohen Ansprüchen der Gäste zu arbeiten und jeden Tag um Perfektion bemüht zu sein.

"Mit der Beförderung zum Küchenchef möchten wir die Hingabe und die Leistung von Herrn Dinter hervorheben, dessen weitere Entwicklung ich mich freue, auch in Zukunft zu begleiten.", so Claudio Urru.