Food
22. Januar 2014

Rezept für Zitrus-Gewürzwein

Zitrus-Gewürzwein, Foto: pitopia

Ein wärmend würziger Winterwein kann gegen eine Erkältung helfen. Außerdem hellt er die Stimmung auf - umso mehr, wenn er in geselliger Runde mit netten Menschen getrunken wird

Zutaten für acht Personen: 8 unbehandelte Saftorangen, 1 unbehandelte Zitrone, 2 Flaschen guter Rotwein, 1 Stange Zimt, 3 Nelken, 2 Sternanis, etwas gemahlene Macis (Muskatblüte), 2 bis 3 EL Zucker.

Zubereitung: 4 Orangen und die Zitrone auspressen. Die restlichen Zitrusfrüchte mit einem Tuch abreiben, die Schale einritzen und 30 Minuten in den 180 Grad heißen Ofen legen. Die Früchte anschließend herausnehmen, in einen ofenfesten Topf geben und etwas andrücken.

Den gepressten Zitrusfrüchtesaft und den Rotwein darauf gießen. Den Zimt, die Nelken, den Sternanis und die Macis dazu geben. Alles zusammen ein bis zwei Stunden mit Deckel in den 100 Grad warmen Ofen stellen.

Den Wein anschließend nochmals aufkochen und durch ein Sieb gießen. Nach Geschmack zuckern, auf Becher verteilen und heiß servieren. dpa