03. April 2014

Roaring Twenties in der Lang Bar

Das Waldorf Astoria Berlin begrüßt Gäste zum Speakeasy-Abend

Mit Fliege, Monokel und Federboa begrüßen die Mitarbeiter der Lang Bar ihre Gäste am 10. April 2014 ab 18:00 Uhr zur Mottoparty Speakeasy. Unter anderem machen Kostüme wie Cocktailkleider mit Federboa und in Papiertüten getarnte Flaschen wie zu Zeiten der Prohibition den Abend zu einer Reise ins New York der Zwanziger Jahre. Verkleidete Gäste erhalten den ersten Cocktail gratis, der Eintritt ist frei.

Reservierungen werden unter der Telefonnummer +49 (0)30 81 4000 0 entgegengenommen. Weitere Informationen unter www.waldorfastoriaberlin.com

Über die Lang Bar

Benannt nach dem berühmten Regisseur Fritz Lang greift die Bar in Einrichtung, Stil und Lebensgefühl auf jene glanzvolle Zeit der Filmkunst zurück. Neben klassischen und modernen Cocktails bietet das Team eine exklusive Auswahl an Whiskey, Wodka, Gin, Likören und Bieren von Braufactum an. Gäste finden insgesamt 80 Sitzplätze in der großzügig gestalteten Art Déco-Bar. Inspiriert vom New Yorker Geist des Waldorf Astoria und vermischt mit Berlins Charakter, stellt die Lang Bar ein neues Symbol für Barkultur und Stil in der Stadt dar.