NEWS
19. Juli 2017

Rolling Pin-Chefdays erstmals in Deutschland CHEFDAYS kommen nach Berlin

Rolling Pin-Chefdays erstmals in Deutschland | Chefdays kommen nach Berlin, Foto © Rolling Pin

Das vom Gastronomiemagazin Rolling Pin ins Leben gerufene CHEFDAYS-Foodsymposion findet in diesem Jahr erstmals in Deutschland statt. Ein einzigartiges Programm erwartet die Besucher am 11. und 12.09.2017 in Berlin.

update: 50 Best Chefs

Die 2014 vom internationalen Gastronomiemagazin Rolling Pin ins Leben gerufenen Chefdays sind eines der größten und wichtigsten Foodsymposien Europas. Ein Joint Venture zwischen 'Metro' und 'Rolling Pin' ermöglicht, dass die Chefdays dieses Jahr erstmals in Deutschland stattfinden.

Rolling Pin-Chefdays erstmals in Deutschland | Chefdays kommen nach Berlin, Foto © Rolling Pin

Spitzenköche aus der ganzen Welt - unter anderem Joan Roca (El Celler de Can Roca, Girona), Rasmus Kofoed (Geranium, Kopenhagen), Vladimir Mukhin (White Rabbit, Moskau), Jonny Lake (The Fat Duck, Bray) - präsentieren den über 3.000 deutschen Köchen und Gastronomen im Rahmen von 'Cooking-Demonstrations' und 'Masterclasses' ihre Küchenphilosophie sowie neueste Kochtrends und Techniken.

Zudem zeigen deutsche Köche, wie Joachim Wissler, Kevin Fehling, Thomas Bühner und Marco Müller, auf Initiative des BMEL (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft) ihre kulinarischen Ideen zur 'Neuen deutschen Küche', und machen deutlich, weshalb Deutschland in der medialen Aufmerksamkeit zu den kulinarischen Champions Spanien, Norwegen und Lateinamerika aufschließen kann, derweil zeitgleich Roland Trettl und Tim Mälzer ihre Ideen und Konzepte für die Gastronomie der Zukunft präsentieren. Ab 2017 sollen sich die 'Chefdays Germany' als jährlich stattfindendes Symposium und Ort für Inspiration und Networking etablieren.

Als Höhepunkt der 'Chefdays Germany' werden die "50 Best Chefs Germany 2017" am Abend des 11. September geehrt. Aufgrund der hohen Anzahl an Nominierungen und Votes durch über 3.000 Mitarbeiter der deutschen Gastronomie und Hotellerie ist die '50 Best Chefs-Liste' nicht zuletzt ein Insiderguide bei der Suche nach den besten Restaurants und Köchen Deutschlands. www.50bestchefs.de

CHEFDAYS Germany 2017 | 11.-12. September 2017 | Berlin | Event Island Tickets: Ab EUR 98,00 | www.chefdays.de Aftershowparty am 11.09.2017 mit Samy Deluxe und der KunstWerkStadt

Auszug über die Speaker der CHEFDAYS Germany 2017

Joan Roca, El Celler de Can Roca, #3 der The World’s 50 Best Restaurants, Girona, ES
Rasmus Kofoed, Geranium, Gewinner des Bocuse d’Or 2011, Kopenhagen, DK
Vladimir Mukhin, White Rabbit, #23 der The World’s 50 Best Restaurants, Moskau, RU
Jonny Lake, The Fat Duck, 3 Michelin-Sterne, Bray, UK
Andreas Caminada, Schloss Schauenstein, 3 Michelin-Sterne, Fürstenau, CH
Nick Bril, The Jane, 2 Michelin-Sterne, Antwerpen, BL
Tim Raue, Restaurant Tim Raue, #48 der The World’s 50 Best Restaurants, Berlin, DE
Christian Hümbs, Atelier im Bayerischen Hof, Deutschlands bester Pâtissier, München, DE
Tim Mälzer, Gastronom und TV-Koch, Hamburg, DE
Dani García, Restaurante Dani García, 2 Michelin-Sterne, Marbella, ES
Ryan Clift, Tippling Club, #27 der Asia’s 50 Best Restaurants, Singapur, SGP
Tohru Nakamura, Geisels Werneckhof, #14 der 50 BEST CHEFS Germany, München, DE
Dominique Persoone, Shock-o-latier, Brügge, BL
Marco Müller, Weinbar Rutz, 2 Michelin-Sterne, Berlin, DE
Tristan Brandt, OPUS V, 2 Michelin-Sterne, Mannheim, DE
Richard Rauch, Steira Wirt, #7 der 50 BEST CHEFS Austria, Trautmannsdorf, AT