News
02. Dezember 2011

Sauerkraut mit weißer Schokolade

Rose Marie Donhauser: Sauerkraut neu entdeckt

Es müssen nicht immer die Küchenklassiker Eisbein oder Kasseler mit Sauerkraut sein. Der milchsauer vergorene Weißkohl lasse sich auch in der modernen Küche gut einsetzen, sagt die Kochbuchautorin Rose Marie Donhauser.

Sie empfiehlt zum Beispiel, das mit Gewürzen und einem lieblichen Weißwein gegarte Sauerkraut mit fein geriebener weißer Blockschokolade zu binden. «Die gibt einen feinen süßlichen Geschmack und passt zu einem schönen, auf der Haut gebratenen Fischfilet.»

Wer das Kraut doch lieber deftiger mag, aber dennoch nicht ganz so fett essen will, hält sich am besten an Donhausers Auflauf mit magerem Eisbeinfleisch. Das erhält man, indem man die äußere Fettschicht des Eisbeins entfernt. «Nur das zarte, magere Fleisch, geschichtet mit Kartoffelbrei und Sauerkraut, schmeckt fantastisch», schwärmt die Autorin.

Beim Sauerkraut-Kauf rät sie darauf zu achten, dass das Produkt möglich frei von Geschmacksverstärkern oder sonstigen Zusatzstoffen ist. Außerdem sollte es nicht zu lange gegart werden, sondern noch etwas bissfest sein. dpa

Rose Marie Donhauser: Sauerkraut neu entdeckt, Grebennikov, 128 Seiten, 14,90 Euro 

Zur Kolumne von Rose Marie Donhauser