BARS & DRINKS
03. August 2018

Schlumberger Top-Auszeichnungen bei ISW und ISC

Zahlreiche Spirituosen aus dem Sortiment der Vertriebsgesellschaft erhielten Auszeichnungen in den wichtigsten nationalen und internationalen Spirituosenwettbewerben.

Bei zwei der bedeutendsten Wettbewerben der Branche - dem Internationalen Spirituosen Wettbewerb (ISW) und der International Spirits Challenge (ISC) - gab es für Schlumberger gleich mehrfach Grund zur Freude: Wie in den vergangenen Jahren erhielten eine Vielzahl von Spezialitäten aus dem Sortiment der Schlumberger Vertriebsgesellschaft Medaillen beim ISW. Darüber hinaus wurde der Matusalem Gran Reserva 23 zur "Spirituose des Jahres" ernannt. Bei der ISC in London wurde unter anderem die R.L. Seale Company & Limited als "Rum Producer of the Year" geehrt und der Foursquare Cask Strength 2005 mit dem "Supreme Champion Award" ausgezeichnet.

"Die hervorragenden Ergebnisse unserer Produkte bei den Spirituosenwettbewerben ISC und ISW sind für uns unter anderem wichtige Anhaltspunkte dafür, dass wir mit unserem Spirituosensortiment weiterhin gut aufgestellt sind und Produkte anbieten, die höchsten Qualitätsansprüchen genügen", sagt Rudolf Knickenberg, CEO und Geschäftsführer der Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG.

Insbesondere beim Rum konnten Spirituosen von Schlumberger die Jurys sowohl national als auch international überzeugen. Neben der besonderen Ehrung als "Spirituose des Jahres 2018" bekam der Matusalem Gran Reserva 23 beim ISW "Großes Gold" und der Matusalem Gran Reserva 15 eine Silbermedaille. Die Matusalem Rums werden nach dem berühmten spanischen Solera-Verfahren hergestellt. Zwei ISW-Goldmedaillen erhielten auch Produkte von Mezan: der Mezan Jamaica X.O. 40% vol und der Mezan Jamaica 46 % vol. Die Rums von Mezan sind naturbelassen, werden traditionell destilliert, sind ungesüßt, frei von zusätzlichen Farbstoffen und nur leicht gefiltert.

Die Ehrung als "Rum Producer of the Year" bei der International Spirits Challenge erhielt die R.L. Seale Company & Limited bereits zum 3. Mal in Folge. Die Auszeichnung "Supreme Champion Award", die der Foursquare Cask Strength 2005 zusätzlich zur Goldmedaille bekam, wurde dagegen zum ersten Mal überhaupt an einen Rum vergeben und ehrt die Spirituose als das beste unter mehr als 1.500 eingesandten Produkte. Beim Foursquare Cask Strength 2005 handelt es sich um einen Blend aus Rums, die sowohl im Pot Stil als auch im Column Stil gebrannt wurden und anschließend in Ex-Bourbon-Fässern zur Perfektion reiften.

Für Mamont Siberian Vodka 40% vol gab es doppeltes Gold - sowohl beim ISC als auch beim ISW. Die junge Marke gilt als einer der besten Vodkas Sibiriens, der durch eine besonders weiche und seidige Textur hervorsticht und aus 100 Prozent regionalem, gemälzten Winterweizen in der ältesten Brennerei des Landes hergestellt wird. Außerdem wurde Mamont Vodka beim ISW als "Wodka des Jahres" ausgezeichnet.

Beim Whisky punkteten sowohl der taiwanesische King Car Conductor 46% vol der Kavalan-Destillerie, der beim ISW eine Goldmedaille bekam, als auch der schottische Mossburn Island "Smoke & Spice" Cask No. 1, dem eine Silbermedaille verliehen wurde. Der unverkennbare Charakter der Kavalan Whiskys entsteht durch die Kombination aus Alterung bei hoher Luftfeuchtigkeit und Hitze, kühlen Brisen vom Meer und aus den Bergen sowie der Verwendung von Quellwasser vom Snow Mountain. Die Produkte des Whiskyabfüllers Mossburn werden sorgfältig ausgewählt aus einer eigenen Sammlung streng limitierter gereifter Fässer teils bekannter und interessanter Destillen Schottlands.

Für das Familienunternehmen Nonino gab es beim ISW Gold für den Grappa Riserva 8 Jahre und Silber für den Grappa Vendemmia Riserva. Nonino gilt als Wegbereiter des Grappas und destilliert ausschließlich nach handwerklicher Methode und ohne Farbstoffe.

Der Fruchtlikör Védrenne Supercassis bekam beim ISW die Auszeichnungen "Großes Gold" und "Fruchtlikör des Jahres". Jeder Liter Fruchtlikör aus dem 1923 gegründeten Unternehmen wird mit 500 g Früchten, Eau de Vie und Kristallzucker, aber ohne Zusatzstoffe hergestellt.

Eine Silbermedaille erhielten beim ISW sowohl der Broker's London Dry Gin 47% vol als auch der Panarea Island Gin 44% vol. Broker's London Dry Gin, der offizielle Gin der Londoner Börse, wird in der Nähe von Birmingham in einer traditionellen Kupfer-Brennblase auf Basis einer 200 Jahre alten Rezeptur hergestellt. Der Panarea Island Gin (Vertrieb über Segnitz) ist ein italienischer Gin, der sich durch seine mediterrane Prägung vollkommen vom klassischen London Dry Gin unterscheidet.