News
14. Juli 2013

Seyffardt neuer Weinbaupräsident Rheingau

Foto Hermann Heibel

Peter Seyffardt zum Vorstand des Rheingauer Weinbauverbandes gewählt

Als Weinbaupräsident neugewählt wurde Peter Seyffardt MdL (Inhaber vom Weingut Diefenhardt in Martinsthal). Er folgt Stefan Ress aus Hattenheim, der zuletzt drei Jahre als Präsident des Rheingauer Weinbauverbandes tätig war, und für eine Wiederwahl nicht mehr kandidierte.

Die bisherige Vizepräsidentin Pia Rosenkranz aus Hochheim am Main kandidierte ebenfalls nicht mehr. Aufgrund des kurzfristigen Kandidaturverzichts eines potentiellen Nachfolgers bleibt das Amt vorerst unbesetzt. Eine Nachwahl ist für die nächste Hauptausschusssitzung vorgesehen. Vizepräsident Johannes Eser (Weingut Johannishof) aus Johannisberg wurde in seinem Amt bestätigt.

Als Beisitzer im Vorstand wiedergewählt wurden: Bernhard Gaubatz (Hochschule Geisenheim University), Gunter Künstler (Weingut Künstler, Hochheim), Gilbert Laquai (Weingut Laquai, Lorch), Richard Nägler jun. (Weingut Villa Gutenberg, Winkel) und Johannes Ohlig (Weingut Johannes Ohlig, Winkel). Neu in den Vorstand gewählt wurde: Gerd Groß (Weingut Goldatzel, Johannisberg).