News
20. Februar 2014

Steffen Henssler startet als Restauranttester

Steffen Henssler © RTL / Guido Engels

Starkoch Steffen Henssler ist der neue "Restauranttester" bei RTL: Ab 24. Februar 2014 jeweils montags um 21.15 Uhr zunächst zwei von sechs Folgen

Starkoch Steffen Henssler (41) hat seinen ersten Einsatz als neuer RTL-"Restauranttester" am Montag, 24. Februar 2014, ab 21.15 Uhr. Er übernimmt den Kochlöffel von Christian Rach und sorgt mit seiner schlagfertigen, humorvollen Art für frischen Wind auf Deutschlands Speisekarten. Offen und schonungslos analysiert Steffen Henssler, warum die Lokale in Schwierigkeiten stecken und sucht gemeinsam mit den Besitzern nach einer praktikablen Lösung, um die Restaurants vor dem Ruin zu bewahren.

Für Steffen Henssler geht mit seiner neuen Aufgabe als "Restauranttester" ein kleiner Traum in Erfüllung: "Christian Rach hat die Sendung und das Genre natürlich geprägt. Umso mehr freue ich mich, dass ich nun der Nachfolger bin. Mir ist bewusst, dass das eine große Herausforderung ist, aber das spornt mich besonders an."

Hat Henssler schon ein Geheimrezept, um die Aufgabe als "Restauranttester" zu meistern? "Ich habe mir angeguckt, wie Christian Rach an die Sache rangegangen ist und einiges gesehen, das ich übernehmen kann. Natürlich habe ich eine andere Persönlichkeit - ich bin etwas lauter und gerne auch emotional. Dadurch wird das Ganze einen anderen Dreh bekommen. Wichtig ist immer, dass es Spaß macht, und dass die Restaurantbesitzer am Ende erfolgreich sind."

Und schon Hensslers erster Fall, das Restaurant "Piccolino" in Remscheid, benötigt die Unterstützung des Restauranttesters dringender denn je: Der Pizzeria fehlen die Gäste - und bei seinem Besuch braucht Steffen Henssler nicht lange, um einen Hauptgrund auszumachen: Sein Probeessen bleibt ihm fast im Halse stecken, von "dolce vita" und italienischem Genuss ist hier leider wenig zu schmecken. Wie wird der neue "Restauranttester" das Problemlokal anpacken? Und wird es ihm gelingen, dem trostlosen "Piccolino" wieder neues Leben einzuhauchen?

In diesem Jahr wird Steffen Henssler weitere Formate bei RTL übernehmen und in einer neuen Staffel "Grill den Henssler" bei VOX zu sehen sein. Außerdem ist Steffen Henssler ab 9. April 2014 mit seinem Programm "Hamburg, New York, Tokio - meine kulinarische Weltreise" live in 26 deutschen Städten unterwegs.

Henssler hat auch schon Pferde-Penis gegessen

TV-Koch Steffen Henssler macht mit seiner Experimentierfreude auch vor Getier und Genitalien nicht Halt. "Letztes Jahr war ich in Peking auf verschiedenen Märkten unterwegs. Da habe ich Maden, Käfer und Schlangen gegessen. Aber das Highlight war ein Penis-Restaurant". Hensslers Übersetzer habe Hunde-Penis gegessen, ihm selbst sei Wildpferde-Penis serviert worden. "Das habe ich kurz probiert und dann gestreikt. Ein Koch probiert ja alles, aber das war echt unfassbar." dpa