News
24. August 2016

Sternekoch Volker Drkosch Restaurants am Limit

Foto kabel eins

Gastronome zwischen Küchen-Chaos und Umbau-Stress: "Restaurants am Limit" immer sonntags bei kabel eins.

Alleine im letzten Jahr mussten in Deutschland 1153 Restaurantinhaber Insolvenz anmelden. kabel eins begleitet in "Restaurants am Limit - Alles auf eine Karte" fünf Gastronome, die für ihren Erfolg alles tun - und sich auch von Hindernissen nicht aufhalten lassen: Sternekoch Volker Drkosch kämpft in Düsseldorf gegen Bürokratie und Investoren.

Sternekoch Volker Drkosch | Restaurants am Limit kabel eins

Ugo Crocamo hat Probleme bei der Erweiterung seiner Münchner Pizzeria. Im American Diner von Gastro-Greenhorn Michael Schilling in Hoyerswerda gibt es kurz vor Eröffnung noch keinen Restaurantleiter. Wer aus seinem Team eignet sich am besten für diesen Job?

Mario Pargger dagegen ist ein Routinier im Gastro-Geschäft. Sein Steakhaus in München soll das Beste in ganz Deutschland werden. Dafür müssen seine Angestellten einiges aushalten.

Ebenfalls mit strenger Hand leitet Galt Burghardt im ostfriesischen Norden seine Lokale. "Küchen werden geführt wie militärische Einheiten. Deshalb heißt es auch Küchenbrigade." Der Koch arbeitet als Küchenchef und betreibt ein Lokal selbstständig. Dort gibt es allerdings Probleme. Die Bausubstanz seines "Mediterrano" ist marode.

Deshalb hat sich der temperamentvolle Ostfriese für ein neues Projekt entschieden: die ehemalige Radiostation "Funkenpuste". Aber auch hier läuft's nicht rund. Das Lokal ist bei der Übernahme total verdreckt, ein Großteil des Geschirrs ist nicht mehr zu gebrauchen. Ist die "Funkenpuste" trotzdem die richtige Entscheidung?

kabel eins hat die fünf Gastwirte in turbulenten Zeiten begleitet. Wer seinen Restaurant-Traum verwirklichen kann und wer auf der Strecke bleibt - ab 28. August 2016 sind die vier Folgen jeweils sonntags um 20.15 Uhr zu sehen.