Restaurants
30. Mai 2013

Tantris in München ohne Rakhshan Zhouleh

Foto Restaurant Tantris

Gastgeber Rakhshan Zhouleh verlässt das 2 Sterne Restaurant

Da hat sich im Newsletter des Sternerestaurants Tantris in München doch eine richtige Sensation versteckt: Gastgeber und Sommelier Rakhshan Zhouleh verlässt Ende Juli das Top-Restaurant Münchens.

Zhouleh - für mich einer der besten Sommeliers Europas - möchte sich wieder verstärkt seiner Leidenschaft Wein widmen und hat die neue Gourmet-App iGusto entwickelt. Das profunde Fachwissen des Persers und sein untrügliches Gespür für große Gastfreundschaft sind Legende.

Die Inhaber-Familie Eichbauer dankt Herrn Zhouleh für mehr als vier Jahre "Herzblut, Zuverlässigkeit und Feingefühl". In dieser Zeit habe er "das Zusammenspiel zwischen Gast, Service und Küche perfektioniert". "Es war immer eine erfolgreiche, ehrliche und harmonische Zusammenarbeit", bedankt sich Küchenchef Hans Haas bei Zhouleh.

Die Serviceleiter Christian Pachl und Klaus Hafner werden die Aufgaben von Zhouleh mit übernehmen.