HOTELS
20. Februar 2018

Travel Charme Ifen Hotel Ralph Hosbein ist neuer Direktor

Neuer Gastgeber für ein legendäres Hideaway: Ralph Hosbein tritt die Position des Direktors im Travel Charme Ifen Hotel im Kleinwalsertal an. Er folgt auf Nikolaus Jäger, der sich seit Sommer 2017 nach vier Jahren neuen Herausforderungen stellt.

Ralph Hosbein blickt auf über 25 Jahre Erfahrung - auch im Führungsbereich - in der Hotellerie zurück. Diese sammelte er zuletzt im Schlosshotel Monrepos in Ludwigsburg, dort war er in den letzten vier Jahren als Hoteldirektor tätig. Außerdem hatte er die Position des Direktors im Columbia Hotel Casino Travemünde in Lübeck für sieben Jahre inne.

Travel Charme Ifen Hotel

Weitere Stationen, in denen er Führungspositionen bekleidete, waren das Hilton Hotel in Dresden, das Steigenberger Hotel Graf Zeppelin in Stuttgart, das Hotel Crowne Plaza in Heidelberg sowie das Hotel Intercontinental in Leipzig und Frankfurt. Zuvor war der gebürtige Freiburger unter anderem für das Hotel Nassauer Hof in Wiesbaden tätig. Mit der Ausbildung zum Restaurantfachmann im Brenner's Park-Hotel in Baden-Baden legte er den Grundstein für seine weitere berufliche Laufbahn.

"Ich freue mich, dass mit Ralph Hosbein ein überaus erfahrener Hotelier die Leitung unseres Fünf-Sterne-Hauses im Kleinwalsertal verantwortet", so Thomas Haas, Geschäftsführer der Travel Charme Betriebsgesellschaften. "Er kennt die Branche sehr gut und ist somit eine hervorragende Besetzung für die Leitung des Hauses. Wir wünschen Ralph Hosbein viel Erfolg in seiner neuen Position."