16. November 2012

VDP mit Spätlese Renaissance und Langer Nacht

Zum Adventsauftakt laden die Prädikatsweingüter in ihre Weinkeller - Spätlese-Renaissance im Excelsior Hotel Ernst in Köln

Spätlese-Renaissance

Nach dem Erfolg der Spätlese-Renaissance in den beiden ersten Jahren lädt der VDP am Sonntag, dem 18. November 2012 zu einer Neuauflage der Wein-Präsentation klassisch-fruchtiger Prädikatsweine nach Köln. Der Stellenwert der Veranstaltung zeigt sich auch daran, dass nach 37 Betrieben in 2011 in diesem Jahr nun 45 Prädikatsweingüter aus den Anbaugebieten Mit-telrhein, Mosel, Nahe, Rheinhessen und Rheingau ihre Weine in Köln präsentieren werden.

Uhrzeit: 14.00 bis 18.00 Uhr (für Presse & Fachbesucher) ab 15.30 bis 18.00 Uhr (Weininteressierte und -liebhaber)

Eintritt: 20 Euro an der Tageskasse (für Weininteressierte und -liebhaber) Ort: Excelsior Hotel Ernst (am Domplatz), Trankgasse 1-5, 50667 Köln

Lange Nacht der Weinkeller

Am 1. Dezember 2012, dem Abend vor dem ersten Advent, öffnen zahlreiche VDP-Güter in den südlichen Weinregionen Baden, Franken und der Südpfalz einen Abend lang ihre Betriebe und Weinkeller für alle Weininteressierten. In Würzburg öffnen die vier VDP-Weingüter Bürgerspital, Juliusspital, Hofkeller und Am Stein ihre Weinkeller, in der Pfalz haben neun Mitgliedsbetriebe ihre Keller geöffnet und dort weitere 24 Weingüter zu Gast, die ebenfalls ihre Weine präsentieren.

In Baden sind in den drei Weingütern Stadt Lahr, Freiherr von und zu Franckenstein und Schloss Staufenberg, zwischen denen eigens ein Bustransfer eingerichtet wird, die Kollegen aller badischen VDP-Güter mit einer Auswahl ihrer Weine zu Gast.

Mehr auf www.vdp.de