20. Februar 2014

Vinho Verde Verkostung 2014

Vinho Verde Verkostung 2014

Die bisher größte Vinho Verde Verkostung in Deutschland

Am Montag, den 10. März von 12 bis 20 Uhr laden 33 Winzer aus Vinho Verde, der größten portugiesischen Weinbauregion, zur freien Verkostung ihrer über 120 besten Weine ein: In der Station Berlin, Halle 6, Luckenwalder Straße 4-6, 10963 Berlin.
Jeweils um 12:30 und 17:30 Uhr führt Peer F. Holm, Vizepräsident der Sommelier-Union Deutschland e.V. und Portugal-Experte durch eine kommentierte Verkostung. Anmeldung erforderlich per Mail an vinhoverde(at)ffk-pr.com oder telefonisch unter 040.61135638.



Vinho Verde Weine entstehen im Nordwesten von Portugal, aus den autochthonen Sorten Alvarinho, Arinto, Avesso, Azal, Loureiro, Trajadura uvm.. Die Trauben wachsen auf Granitböden, durchweht von feuchten Brisen des Atlantiks. Die Weine sind leichtfüßig und ernsthaft, mineralisch und duftig, knackig und gehaltvoll zugleich. Sie eignen sich ideal als Aperitif, begleiten Fisch, Gemüse oder Pasta und bilden selbst zu weißen Fleischgerichten die perfekte Balance.

Die 33 Aussteller:
Abrigueiros - Casa da Senra, Adega de Monção, Adega de Ponte de Lima, Adega de Vale de Cambra, Aveleda, Carlos Alberto Codesso, Casa de Vilacetinho, Casa de Vila Nova, Casal de Ventozela, Caves Campelo, Casa da Tojeira, MQ Vinhos, PROVAM - Produtores Alvarinho, Quinta da Lixa, Quinta da Massorra, Quinta da Raza, Quinta das Arcas, Quinta de Alderiz, Quinta de Covela, Quinta de Curvos, Quinta de Gomariz, Quinta de Lourosa, Quinta de Santa Crisitna, Quinta de Santiago, Quintas de Melgaço, Quintas do Homem, S. Caetano, Sogrape Vinhos, SA, Solar de Serrade, Soalheiro, Vinhos Norte, Viniverde SA - Adega de Ponte da Barca, Worldwine – Enoport