13. September 2014

Waldorf Astoria Belgische Wochen im Les Solistes

Belgische Wochen im Restaurant Les Solistes by Pierre Gagnaire im Hotel Waldorf Astoria

Bis zum 20. September 2014 kommen Gäste im Restaurant LES SOLISTES des Waldorf Astoria Berlin in den Genuss eines belgischen 3- oder 5-Gang Menüs. Als belgischer Landsmann serviert Chefkoch Roel Lintermans modern interpretierte traditionelle Spezialitäten aus seiner Heimat. Dazu gehören Produkte wie feinste belgische Schokolade, Waffeln, Spekulatius, Muscheln und belgisches Bier, das zu den sortenreichsten der Welt gehört.

Zu den Highlights gehört ein Dessert aus Kaffee-Eis und belgischem Trappistenbier. Das Menü wird wahlweise in drei oder fünf Gängen serviert. Im Preis von 95 bzw. 130 Euro pro Person ist eine korrespondierende Bierauswahl ebenfalls enthalten.

Das Menü wird im Rahmen der "Belgischen Wochen" angeboten, die die Botschaft des Königreichs Belgien in Berlin bis zum 20. September in Zusammenarbeit mit dem Verband der belgischen Lebensmittelindustrie (FEVIA) und der Feinschmecker-Etage des KaDeWe organisiert. Weitere Partner neben dem LES SOLISTES sind auch der Berlin Capital Club sowie die Königliche Gartenakademie in Berlin.

Roel Lintermans wurde kürzlich zum "Berliner Meisterkoch 2014" gekürt. Seit 1997 zeichnet die Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie jährlich die besten Köche der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg aus.

Das LES SOLISTES ist täglich von Montag bis Samstag zwischen 19.00 und 22.30 Uhr geöffnet. Reservierungen werden unter berlin.lessolistes(at)waldorfastoria.com  oder telefonisch unter +49 (0)30 8140000 entgegengenommen. Weitere Informationen über das Waldorf Astoria Berlin erhalten Sie online unter www.waldorfastoria.com/berlin