31. August 2013

Waldorf Astoria Berlin unterstützt internationales Literaturfestival

Foto Waldorf Astoria

Das Romanische Café des Waldorf Astoria Berlin verlost Eintrittskarten für das 13. Internationale Literaturfestival

Zum 13. internationalen literaturfestival berlin vom 4. bis 15. September 2013 bietet das Waldorf Astoria Berlin mit seinem Romanischen Café einen kulturellen Leckerbissen an: Das Literarische Menü beinhaltet neben einem 2-Gang Menü mit täglich wechselnden Gerichten sowie Weinbegleitung und einer Kaffeespezialität auch eine Eintrittskarte für das Festival.

Nach dem Essen greifen Gäste in eine Lostrommel mit insgesamt 200 Tickets im Wert von 8 bis 80 Euro für eine der zahlreichen, hochkarätig besetzten Veranstaltungen. Das Literarische Menü ist bis zum 3. September 2013 jeden Abend ab 17 Uhr für 39 Euro pro Person im Romanischen Café buchbar.

Außerdem lädt das Café Literaturfans und Freizeitautoren am 4. September 2013 ab 8 Uhr unter dem Motto "berlin liest" ein, ihre Lieblingstexte im Café vorzutragen. Tischreservierungen werden unter der Telefonnummer 030 81 4000 2460 entgegengenommen.

Im Rahmen des weltweit anerkannten Festivals finden in elf Tagen 180 Veranstaltungen statt, insgesamt 150 Autoren geben einen Einblick in die Entwicklungen der aktuellen Weltliteratur. Der Auftakt findet bereits am 25. August 2013 um 19:00 Uhr im Haus der Berliner Festspiele statt. Hier wird der Friedenspreisträger des Deutschen Buchhandels 2012 Liao Yiwu sein neues Buch vorstellen.

Am 4. September wird das Festival offiziell eröffnet. Zu den prominenten Teilnehmern zählen unter anderem der Schriftsteller T.C. Boyle, John Maxwell Coetzee, Literaturnobelpreisträger 2013 und zweimaliger Booker-Preisträger, Autor Salman Rushdie, einer der weltweit bedeutendsten Vertreter der zeitgenössischen Literatur, Schriftsteller Daniel Kehlmann sowie Kinder- und Jugendbuchautorin Cornelia Funke. literaturfestival.com.