21. März 2015

Wein & Musik voce divino

Das Genusserlebnis voce:divino stellt sich mit zwei Konzerten in Hamburg und München vor

voce:divino erfreut sich schon seit ein paar Jahren in Insiderkreisen großer Beliebtheit. Aber was ist das Besondere daran? voce:divino kombiniert klassisches Konzert und Weinverkostung – zwei kulturelle Ereignisse, die jedes für sich bereits Genuss und Wohlbefinden versprechen.

Zu jedem neuen Musikstück wird ein anderer Wein serviert, der von den Wein- und Musikexperten zuvor perfekt auf die Musik abgestimmt wurde. Ändert sich im Verlauf des Stücks die Stimmung der Musik, so ändert sich auch der Geschmack des Weines. Eine Erfahrung von einzigartiger Intensität, die bisher nur im privaten Rahmen erlebbar war.

Aufgrund des vielversprechenden Erfolgs, möchte sich das besondere Klangerlebnis nun auch der Öffentlichkeit vorstellen. Erstmals wird sich voce:divino am Samstag, den 28. März 2015 um 20 Uhr live in den Hamburger Börsensälen im Rahmen der Messe Savoir Vivre präsentieren.

Mit dabei ist das Gründungs-Ensemble von voce:divino, das international besetzte TRIO ALBA. Gegründet in Graz, präsentiert das junge Trio eine intensive, mitreißende Art von Kammermusik und gehört zu den Shooting-Stars der internationalen Kammermusikszene.

Für die Wein Expertise hat voce:divino das große Glück, den mehrfach ausgezeichneten Top-Sommelier Rakhshan Zhouleh zum Team zählen zu dürfen. Zwischen den Musikstücken wird es auch zwei Pausen geben, in welchen der Dresdner Gourmetkoch Mario Pattis Canapés reichen wird. Mario Pattis gilt seit Jahren bei Feinschmeckern als Synonym für kreative Spitzengastronomie.

Für die Premiere in Hamburg stellt voce:divino Tickets zu einem einmaligen Sonderpreis von 39 Euro pro Person zur Verfügung. Diese können ab sofort an allen Vorverkaufsstellen von Ticketmaster sowie über die Hotline 01806 999 0000 und online unter www.ticketmaster.de erworben werden.

Im Herbst 2015 wird voce:divino auch in München erlebbar.