News
28. Oktober 2014

Weinmessen Bilanz der BW-Classics in Berlin

Erfolgreiche Baden-Württemberg Classics 2014 in Berlin

Zu den Baden-Württemberg Classics 2014 in Berlin kamen am Wochenende wieder mehr als 4500 Besucher in den Hangar 2 des Flughafens Tempelhof. Die Weinfreunde konnten über 700 verschiedene Weine und Spezialitäten von 65 Winzern und Winzergenossenschaften aus Baden und Württemberg genießen.

Die Seminare der Jungwinzer-Vereinigungen "Generation PINOT" und "wein.im.puls" waren ausgebucht - noch mehr junge und weininteressierte Besucher kamen zur 15. Auflage der BW-Classics an beiden Tagen. Auch die Touristiker freuten sich über das große Interesse an ihren Weinregionen als Reiseziel.

"Die Aussteller sind mit den Auftragsvolumen sehr zufrieden, es gab eine höhere Bestellmenge je Auftrag und einen Trend zu höherwertigen Weinen", sagten die Veranstalter, Ulrich-M. Breutner, Geschäftsführer des Weininstituts Württemberg und Sonja Höferlin, Geschäftsführerin der Badischer Wein GmbH.

Die Baden-Württemberg Classics 2015 in Berlin finden auch im kommenden Jahr wieder am beliebten Ort statt. Die nächsten Classics starten am 22. und 23. November 2014 in München.