News
25. April 2017

WeinWolf - WeinArt - LandArt Carlo Wolf verstorben

Ein ganz Großer der Weinszene und der Kulinarik ist nach schwerer Krankheit von uns gegangen. Seine Projekte Rungis Express, Wein Wolf, Pommery Deutschland, Grand Cru Select oder Weingut Schloss Halbturn sind Legende.

Von Nikolas Rechenberg

Mit 67 Jahren verstarb am Freitag Karl-Heinz Wolf, den die kulinarische Welt nur unter dem Namen Carlo Wolf kannte. Er war Lebemann im feinsten kulinarischen Sinn und hatte eine geniale musische Begabung.

Wir lernten uns in Tim Raues Restaurant kennen, damals als Raue noch im Restaurant 44 im swissotel am Kurfürstendamm wirkte. Natürlich aßen wir den Atterochsen mit Roter Beete, damals Raues Signatur-Dish. Das Beef stammte von LandArt, Carlos wunderschönem Hof am Attersee in Österreich.

Natürlich tranken wir die schweren Pinots von Schloss Halbthurn dazu, eine perfekte Wahl von Carlo, obwohl es ihm immer schwerfiel, keinen Bordeaux zu bestellen. Jahrzehntelang hatte er sich durch die Keller des Bordelais getrunken - Carlo Wolf trank mit Genuss und in großen Zügen.

Aber mit noch größerer Leidenschaft sprach er über das Konzert, das er am Vorabend in der Philharmonie genossen hatte. Musik war seine Passion wie der Wein.

Sein Geschmack war so fein, dass ihm die Produkte, die er in Deutschland damals vorfand, meist nicht ausreichten.

Also erschuf er sich eine eigene kulinarische Welt, die Schule machte und Legende wurde.

Er gründete Rungis Express und versorgte die Gastronomie mit Top-Produkten.

Er gründete Pommery Deutschland - damals war der Champagner so exzellent, wie er es heute wieder ist, in der Zeit dazwischen schien wohl niemand wirklich Interesse an der Marke zu haben.

Carlo Wolf war ein Hedonist, ein Grenzgänger, ein Qualitätsfanatiker, solche Menschen sterben aus, auch in der Gourmet-Szene. Überall nur noch Salatfresser und Wassertrinker, einen vom Schlag wie Carlo Wolf werden wir schmerzlich vermissen!

Carlo Wolf hinterlässt seine Frau und 4 Kinder, Tochter Katharina führt WeinArt.at weiter, wie bereits in den vergangenen Jahren.

PS:

Ich habe folgende Stationen von Carlo Wolf von WeinArt.at übernommen - weil sie sich so atemraubend lesen wie ein köstliches Menü - oder wie eine schwere Weinkarte!

1975 bis 1980: Restaurant Chez Loup, Bonn (1 Michelin Stern)

1978: Gründung Rungis Express

1986: Verkauf Rungis Express

1978: Gründung Wein Wolf Deutschland

1988: Gründung von Pommery Deutschland

1991: Verkauf Pommery Deutschland

1991: Verkauf Wein Wolf Deutschland

1990: Gründung Grand Cru Select Deutschland

1992: Gründung von WeinArt Deutschland

1995: Gründung LandArt, Attersee

1998: Gründung Wein Wolf Österreich

1998: Eröffnung des Restaurant Tanglberg in Vorchdorf

2000: Verkauf Wein Wolf Österreich

2000: Gründung WeinArt Österreich

2001: Aufgabe des Restaurant Tanglberg

2002 bis 2005: Aufbau und Strukturierung Schloss Halbturn, Neusiedler See

2009: Verkauf WeinArt und Grand Cru Select Deutschland