06. Februar 2014

Winterlesung am Kamin im Savoy

Foto Savoy

Thomas Sarbacher liest Menschen im Hotel von Vicki Baum

Kaum ein Buch könnte besser zum 1930 eröffneten Hotel Savoy Berlin passen, als der berühmte Roman von Vicki Baum. „Menschen im Hotel“ spielt nahezu ausschließlich in einem Berliner Luxushotel und lebt von den Beziehungen, die zwischen den dort abgestiegenen Gästen entstehen. Dabei zeichnet „Menschen im Hotel“ ein beeindruckendes Bild vom Leben in Berlin Ende der 1920er Jahre.

Thomas Sarbacher lebt und arbeitet als freischaffender Schauspieler in Zürich. Einem breiten Publikum wurde der gebürtige Hamburger durch zahlreiche Hauptrollen in TV-Serien, Fernseh- und Kinofilmen bekannt. Er ist regelmäßig zu Gast im Savoy, von dem er sagt: „Da komm ich rein, der Lärm muss draußen bleiben, hier ist es ruhig, da rennt keiner, da ruft keiner, und es ist so, wie es letztes Jahr war, das ist ein wenig wie nach Hause kommen. Und ich mag die Atmosphäre dieses Hauses sehr, den Charme der Geschichte und Geschichten. Ich liebe Geschichten.“

Sonntag, 23. Februar 2014, 16 Uhr

Eintritt 19,50 Euro inklusive anschließendem Sektempfang und kulinarischen Kleinigkeiten.