RESTAURANTS
08. Februar 2017

Yunico im Kameha Grand Bonn Sturm-Willms ist Koch des Monats

Yunico im Kameha Grand Bonn | Sturm-Willms ist Koch des Monats; Foto © Kameha Grand Bonn

Das Magazin Der Feinschmecker hat Christian Sturm-Willms, Küchenchef des Restaurants YUNICO im Kameha Grand zum Koch des Monats Februar 2017 gekürt.

Mit einer Kombination aus japanischer Individualität und französisch, mediterraner Raffinesse bringt Sturm-Willms seinen ganz persönlichen Stil auf die Teller. "Eine meiner bisher inspirierendsten Erfahrungen war eine Reise nach Japan, wo ich das erste Mal auf den japanischen Begriff "Omakase" stieß. "Omakase" bedeutet frei übersetzt so viel wie "Ich überlasse es dem Koch was er mir servieren möchte". Dieses Lebensgefühl möchten wir auch unseren Gästen im YUNICO vermitteln. Mit unserem hauseigenen "Omakase-Menü" überraschen wir unsere Gäste mit einzigartigen, innovativen Geschmackserlebnissen, die sie zuvor nicht kannten", erklärt Christian Sturm-Willms.

Neben dem japanischen Sushi-Meister Mitsuhiro Masutani zählen noch drei weitere Köche sowie eine Auszubildende zu seinem internationalen Küchenteam. Die Restaurant- und Serviceteamleitung des YUNICO hält seine Lebensgefährtin Melanie Hetzel inne. Das YUNICO ist bereits mit einem Michelin Stern ausgezeichnet und wurde 2013 zum Koch des Jahres gewählt. Im Gault & Millau Deutschland 2016 wurde das YUNICO zum zweiten Mal mit 16 Punkten und zwei Kochmützen ausgezeichnet.