Bars & Drinks
03. November 2018

Benromach kreiert Handcrafted Highland Gin Red Door Highland Gin

Benromach kreiert Handcrafted Highland Gin | Red Door Highland Gin

Die Brennerei Benromach hat ihr Sortiment um einen eleganten Handcrafted Highland Gin erweitert. Damit geht die Brennerei den ersten Schritt der langfristig angelegten Weiterentwicklung ihres Portfolios, bisher wurden bei Benromach ausschließlich Single Malts gebrannt.

In Anlehnung an die markanten roten Türen der Destillerie tauften die Brennmeister von Benromach ihr neuestes Baby "Red Door". Inspiriert von der rauen Schönheit der schottischen Berge, Wälder und Küsten, kreierten sie einen Gin, der in eine Welt voller Aromen entführt.

Handgefertigt im Kupferkessel "Peggy" hat der Gin aus edlem Getreidedestillat ein Herz aus feinstem Wacholder. Angereichert wird er mit acht lokalen und für Schottland typischen Botanicals, die charakteristische Zitrusnoten von Bitterorange, aromatischem Sanddorn, Heidekraut und Vogelbeere enthüllen.

Benromach kreiert Handcrafted Highland Gin | Red Door Highland GinHerausgekommen ist ein Gin, der komplex und dramatisch, aber gleichzeitig perfekt ausbalanciert ist, ein köstlich charakteristischer, bittersüßer London Dry. Der Small-Batch Gin in der auffallend roten Flasche hat einen Alkoholgehalt von 45 % vol und lässt sich sowohl pur als auch in Drinks wie G&T oder einem seidig weichen Martini genießen.

In Deutschland wird Red Door über die Schlumberger Vertriebsgesellschaft distribuiert.