Berlin
21. November 2015

BERLIN GOES RAW Weinmesse Raw

Foto: RAW

Zum ersten Mal in Berlin: Weinmesse Raw in der Markthalle Neun.

Nie war das weltweite Interesse an Naturwein größer: Sogar die Weinkarten der besten Restaurants von New York bis Kopenhagen und von London bis Tokio sind mittlerweile au naturel. Überall scheinen sich die Menschen von konventionellen Weinmarken ab- und biodynamischen und biologischen Weinwundern zuzuwenden, die mit minimalen Zusätzen und Eingriffen im Weinkeller gemacht wurden - die Frage ist: warum?

Nirgends lässt sie sich besser beantworten als auf der RAW, der weltweit innovativsten Messe für Naturwein, die sich ausschließlich feinen biologischen und biodynamischen sowie möglichst naturbelassenen Weinen widmet. Am 29. November 2015 findet sie zum ersten Mal in der Markthalle Neun in Berlin statt.

Die Naturweinexpertin und Autorin Isabelle Legeron MW (Frankreichs erster und einziger weiblicher Master of Wine, die Zeitschrift Drinks Business bezeichnet sie als "Vorkämpferin für die Naturwein-Bewegung" und als "eine der 50 einflussreichsten Frauen der Weinbranche"), hat RAW initiiert und bringt die besten Naturwein-Winzer unter einem Dach zusammen. Besucher können sich darauf freuen, Weine von über 100 Herstellern aus 14 Ländern zu entdecken und zu probieren. Einige sind in Deutschland in Handel und Gastronomie bereits vertreten, andere suchen erstmals einen Vertrieb.

Sie werden keine Verkäufer an den Ständen finden, sondern die Weinbauern selbst: Gern erzählen sie Ihnen, wie sie in kleinen Mengen Wein anbauen und bereiten, der gut für unseren Planeten und frei von Dutzenden Zusätzen und Hilfsmitteln ist, wie sie bei der Weinbereitung häufig eingesetzt werden. Vor allem aber: Wein, der einfach köstlich schmeckt.

Probieren Sie also einen Tag lang gemeinsam mit den weltweit renommiertesten Weinverkostern und tragen Sie dazu bei, Berlin zur RAW-Metropole zu machen, indem Sie Restaurants, Bars und Weinläden wie Viniculture, Cordobar, Nobelhart & Schmutzig, Maxim und andere besuchen. Sie alle tun sich zusammen und feiern ein ganzes RAW-Wochenende lang einige der größten Winzer- Talente der Welt.

Als weltweit einzige Messe, die sich verpflichtet, offenzulegen, wie ihre Weine hergestellt werden, hat die RAW sich zum Ziel gesetzt, allen Weintrinkern, ob Amateuren oder Fachleuten, eine echte, sachkundige Wahl zu ermöglichen. Auf der RAW werden Sie erfahren, dass Wein mehr ist als Rot, Weiß oder Rosé, und es ein Leben jenseits von Pinot, Sauvignon und Merlot gibt. Sie werden Weine von erstaunlicher Reinheit entdecken, die vom Terroir geprägt sind und nicht von Chemikalien.

Weinmese RAW:

Öffnungszeiten: Sonntag, 29. November 2015 (10 bis 19 Uhr)

Eingeladen sind alle: Fachleute und Privatpersonen

Ort: Markthalle Neun, Pücklerstraße 34, 10997 Berlin-Kreuzberg

Preise: Vorverkauf auf der Webseite berlin.rawfair.com/2015/buy-tickets-berlin

Fachbesucher - Vorverkauf: 15 € | Tageskasse - 25 €

Privatbesucher - Vorverkauf: 28 € | Tageskasse - 35 €