WEIN
26. März 2014

Bilanz der ProWein 2014

ProWein-Spezial: Zu ihrem 20-jährigen Jubiläum verwandelte die ProWein 2014 ganz Düsseldorf in die Hauptstadt für Weine und Spirituosen - 4830 Aussteller aus 47 Ländern und mehr als 48.000 internationale Fachbesucher

Die einzigartig internationale Angebotsvielfalt lockte in diesem Jahr nochmals mehr Fachbesucher aus dem In- und Ausland zur ProWein: Mit mehr als 48.000 Besuchern verzeichnete die Messe ein Plus von sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahr (2013: 45.168). Überragend war ihre Beurteilung der Messe: Etwa 97 Prozent der befragten Besucher gaben an, ihre Ziele erreicht zu haben und äußerten sich zufrieden mit der Veranstaltung.

Hans Werner Reinhard, Stellvertretender Geschäftsführer der Messe Düsseldorf: „Die diesjährige Jubiläumsveranstaltung fügt der Erfolgsgeschichte der ProWein ein weiteres Kapitel hinzu. Die Stimmung in den Messehallen war bestens, die Zahl insbesondere der internationalen Fachbesucher aus Handel und Gastronomie ist nochmals gestiegen. Die ProWein ist die weltweite Leitmesse der Branche – eine Trendschau und Orderplattform mit internationaler Anziehungskraft.“

Besucherwachstum verzeichnete die Messe Düsseldorf nicht nur aus den wichtigen europäischen Märkten, sondern auch aus Übersee. „Die Zahl der Besucher aus China und Hong Kong hat sich im Vergleich zur ProWein 2013 mehr als verdoppelt“, sagt Reinhard. „Hier zeigt sich bereits jetzt der erfolgreiche Rückkopplungseffekt der ProWine China, die im letzten November in Shanghai Premiere feierte.“

Zum ProWein-Spezial der Gourmetwelten

Zufriedene Aussteller

Starkes Interesse zeigten die Besucher insbesondere an Weinen aus Deutschland, Italien und Frankreich, die gleichzeitig die größten Länderbeteiligungen auf Ausstellerseite stellten. Eine dementsprechend positive Resonanz zog Monika Reule, Geschäftsführerin des Deutschen Weininstituts (DWI), zum Abschluss der diesjährigen ProWein: „Die Stimmung unter den Ausstellern in der deutschen Halle war in diesem Jahr sehr gut. Ihre Weine erfreuten sich bei den zahlreichen Fachbesuchern aus dem In- und Ausland einer großen Nachfrage. Bezüglich der Qualität und Professionalität des Fachpublikums hat die ProWein in diesem Jahr einmal mehr bestätigt, dass sie die wichtigste Weinfachmesse der Welt ist. Mit dem Jahrgang 2013, von dem insbesondere die Weißweine im Fokus der Präsentationen standen, haben die deutschen Erzeuger frischfruchtige und schlanke Weine im Angebot, wie sie der Markt derzeit verlangt.“

Auf Wiedersehen in Düsseldorf und Shanghai

Zusätzlich zur ProWein finden mittlerweile zahlreiche hochkarätige Events im Umfeld der Messe statt. Gala-Abende wie die Verleihung des Meininger Award sowie die vielseitigen Veranstaltungen der Aktion „ProWein goes city“ tragen das stimmungsvolle Get-Together der internationalen Wein- und Spirituosenbranche in die Stadt. Nicht nur die Messe, sondern ganz Düsseldorf freut sich daher auf die nächste ProWein vom 15. bis 17. März 2015.

Vorher – vom 12. bis 14. November 2014 – lädt die Messe Düsseldorf gemeinsam mit China International Exhibitions Ltd., einem Mitglied im Allworld Exhibitions Netzwerk, zur ProWine China nach Shanghai. Um der internationalen Wein- und Spirituosenbranche langfristige Planungssicherheit zu geben, wurde zudem der Termin der ProWein 2016 bereits bekannt gegeben. Diese findet vom 13. bis 15. März 2016 in Düsseldorf statt.