LIFESTYLE
08. März 2011

Champagner Preis für Lebensfreude an Liefers

champagner-fotos-panama-pr

Champagne-Preis für Lebensfreude 2010 geht an Jan Josef Liefers

Die Jury des Champagne-Preises für Lebensfreude zeichnete den Schauspieler, Regisseur und Musiker Jan Josef Liefers als eine Persönlichkeit aus, die sich in besonderem Maße um die Lebensfreude in Deutschland verdient macht.

Die Preisverleihung fand im Hotel Louis C. Jacob in Hamburg statt. Der Champagne-Preis für Lebensfreude ist mit einer Einladung auf die Schlösser und Herrschaftshäuser der Champagne und einer exquisiten Champagne-Auswahl dotiert.

Das größte Publikum erreicht Jan Josef Liefers zweifelsohne in seiner Rolle als Rechtsmediziner Prof. Karl-Friedrich Boerne an der Seite von Axel Prahl als Hauptkommissar Thiel im ARD Tatort aus Münster. Das Duo wurde für seine Darstellung im Februar 2011 mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet. Thiel und Boerne haben bei Publikum und Kritik echten Kultstatus erreicht.

Den Preisträger wählte eine unabhängige Jury. Dieser gehören folgende Persönlichkeiten an: Gertrud Höhler, Kai Diekmann, Alain Fion, Hellmuth Karasek (Präses), Manfred Kohnke, Günter Schöneis (Initiator), Thomas Schröder und Helmut Thoma.

Zum Preisträger 2009 Max Raabe