Wein
21. Dezember 2011

Crossmosel von Lea Linster & Max von Kunow

fotos_linster_label_medienagenten

Cool Label 21: Der LMEAAX, ein grenzübergreifender Riesling von LEA Linster & MAXimilian von Kunow vom Weingut von Hövel

Bereits ihr erstes Projekt "Elbling spät gelesen" wurde ein schöner Erfolg, da liegt es nahe, weiter zusammen Wein zu machen, zumal beide Genussmenschen sind, die kaum in ihrem Job zu bremsen sind.

Und die Mosel verbindet das Deutsche und Luxemburgische Anbaugebiet und seine Menschen, Lea Linster und Max von Hövel wohnen nahe der deutsch-luxemburgischen Grenze.

Der LMEAAX 2010, ein Oberemmeler Riesling feinherb, ist ein filigraner und eleganter Tropfen, sehr sinnlich und feminin wie Lea Linster selbst, er vereint die gelben Früchte und weißen Wiesen beiderseits der Mosel. Und geht perfekt zur Forelle zu Heiligabend - mit Spaßfaktor 10.

"Nach dem dritten Glas können Sie den Namen auch richtig aussprechen", verspricht Lea Linster lachend. Und verrät ihr Rezept dazu: Huhn in Wein geschmort, dazu Champignons und Charlotten, alles ganz fein, in die Sauce neben dem Wein etwas Butter und geschlagene Sahne - göttlich!

Lea Linster & Maximilian von Kunow entwickeln ihr Weinprojekt gemeinsam mit den Medienagenten, die es in unserer Serie bisher auf 6 Labels von 21 coolen Winzern brachten - außerdem haben sie von Othegraven, Schaefer, Dönhoff und Korrell relauncht.

Den Wein gibt es auch in Leas neuen Delicatessen-Geschäft in Luxemburg

Zur neuen Facebook-Seite von Lea Linster

Zur Serie Cool Labels

Noch nicht genug? Zur FOTO-GALERIE Cool Labels