WEIN
20. November 2012

Die besten WeinEntdecker-Aktionen 2012

foto-dwi

DWI prämiert Partner der WeinEntdecker-Woche

Nach Abschluss der ersten WeinEntdecker-Woche hat das Deutsche Weininstitut (DWI) die kreativsten Konzepte der insgesamt 411 Betriebe ausgezeichnet. Eine unabhängige Jury ermittelte in den Kategorien Gastronomie/Hotellerie und Handel jeweils fünf Sieger, die durch ihr Engagement in besonderem Maße zu dem Erfolg der bundesweiten Aktion beigetragen haben.

Unter den Gastronomen überzeugte die gavino Vinothek & Weinbar in Koblenz die Juroren mit einem ganzen Feuerwerk an Aktionen, von einer Farbweinprobe über ein eigens gestaltetes WeinEntdecker-Spiel, bis zum ersten deutschen "Flaschenmob". Das Team vom Alten Zollhaus in Berlin brachte seinen Gästen mit Gesteinsproben das Terroir der Weine buchstäblich auf den Tisch. Mit der richtigen Beantwortung von Fragen rund um deutsche Weine konnten die Gäste des Panorama-Restaurants Seekrug auf Langeoog um den Weinpreis zocken. Mit jeder richtigen Antwort wurde der Wein billiger. Das BEST WESTERN Hotel Alzey schickte seine Gäste für ein 4-Gänge-Menü im Nostalgie-Bus von Weingut zu Weingut. Die Kölner Riesling Lounge im Excelsior Hotel Ernst wurde für ihren Aromen-Schnüffel-Parcours ausgezeichnet, der den Gästen der die typischen Aromen diverser Rebsorten, und besonders intensiv die des Rieslings, näher brachte.

Zu den Preisträgern der Kategorie Handel zählt das Gartencenter Schlösser in Moers, deren Team kreative Seminare wie Flaschendrehen, Schilderwald, Eiszeit und Süße Versuchung hießen. Im Kölner Weinkeller konnten die Kunden ihr Weinwissen testen, indem sie diverse Aromen den passenden Weinen zuordneten. Zudem gab es dort eigens geschnürte WeinEntdecker-Verkostungspakete. Das Lauterbacher Weinkontor forderte seine Kunden erfolgreich dazu auf, mittels Geo-Caching auf Weinsuche zu gehen. Die Kölner Weinhandlung Südhang überzeugte durch einen WeinEntdecker-Stadt­spaziergang sowie passende Seminare und Verkostungen. Das Team vom Vinoresca Wein+Accessoires in Frankfurt wurde für eine sensorische Blindverkostung heimischer Weine zu Musik von Stevie Wonder ausgezeichnet.

Die deutsche Weinkönigin Julia Bertram durfte Glücksfee spielen und hat den Siegern folgende Preise ausgelost:

WeinEntdecker-Reise mit einem HYMER-Reisemobil

Weingenießer-Wochenende für zwei Personen auf Schloss Johannisberg von SELTERS

Ausstattungs-Pakete FINE, einer Serie von ZWIESEL KRISTALLGLAS, im Wert von 1.000 Euro und 500 Euro

Teilnahme an der Sommelier Summer Class 2013 des Deutschen Weininstituts

Landkarte Weindeutschland aufgezogen auf Rahmen im Format DIN A0

Eine Neuauflage der WeinEntdecker-Woche ist für das kommenden Jahr fest geplant. Interessenten können sich bereits ab sofort beim WeinEntdecker-Büro vormerken lassen oder auch Anregungen weitergeben.

www.weinentdecker-werden.de