BERLIN
28. März 2018

Diner The Big Dog im Berlin Marriott Hotel Daddy of all the dogs

Diner The Big Dog im Marriott Hotel | Daddy of all the dogs

Das Diner The Big Dog bringt amerikanisches Flair gepaart mit Berlin-typischer Lässigkeit an den Potsdamer Platz. Inspiriert vom Streetfood-Klassiker aus New Yorker bietet das Restaurant im Marriott Hotel den "Daddy of all the dogs".

Unverwechselbare Hot Dog-Variationen und Pommes, namens Francy Fries, mit außergewöhnlichen Toppings werden aufgetischt. Entsprechend dem Motto "first come first serve" werden die Fast Food-Happen in lässiger Atmosphäre gereicht. Ganz im Stil eines Diners sind einige Angebote auch am Take Away-Fenster erhältlich.

Diner The Big Dog im Marriott Hotel | Daddy of all the dogs

Das Menükonzept umfasst acht verschiedene Hot Dog- und Fancy Fries-Kreationen. Auf der Speisekarte stehen Gerichte wie "The Hanswurst" oder "The Rowdy Redneck". Vom Sauerteigbrötchen über Brioche bis hin zum Vollkornbrötchen werden unter anderem Chili Walnuss, Obazda, Pulled Beef, Crispy Cheddar und Algen Flakes kombiniert. Ein Fancy Fries Menü namens "Berlin Calling" sorgt mit gepökeltem Eisbein, Sauerkraut, Erbsenpüree und Meerrettich für das gewisse Extra. Dazu gibt's traditionelle Softdrinks, hausgemachten Eistee, selbstgemachte Limonade sowie eine Vielzahl an Biersorten.

Marriott Hotel, Ebertstraße 3 am Potsdamer Platz
Geöffnet montags bis sonntags von 12.00 Uhr bis 23.00 Uhr.