Genussgipfel Österreich
17. November 2012

Gerhard Elze wird ÖWM Sommelier

Neue Position ÖWM Sommelier verstärkt Aktivitäten in Gastronomie und Fachhandel - Katharina Papst übernimmt Bereichsleitung Deutschland

Gerhard Elze (45) übernimmt zum 12. November 2012 in der Österreich Wein Marketing GmbH die neu geschaffene Position ÖWM Sommelier. Die neue Funktion soll vor allem einen noch intensiveren Kontakt und direkte Zusammenarbeit mit der Gastronomie und dem Fachhandel im deutschsprachigen Raum ermöglichen.

Zu den Hauptaufgaben zählen damit vor allem die Durchführung von Präsentationen, Wein-Workshops und Schulungen und die Kontaktpflege zu Sommeliers, Händlern und Gastronomen, die Wein- und Speisenabstimmung im Rahmen von ÖWM-Veranstaltungen, sowie die Betreuung des SALON Weinarchivs.

"Durch die Schaffung der neuen Position des Sommeliers wollen wir den Kontakt zwischen der ÖWM und den engagierten Fachkräften in der Praxis verstärken", so ÖWM-Chef Willi Klinger. "Gerhard Elze ist die ideale Besetzung für die Stelle, da er das heimische Weinland und unsere Weine perfekt kennt und sich bereits ein umfangreiches Netzwerk in der Weinszene aufgebaut hat."

Gerhard Elze ist seit über zehn Jahren bei der ÖWM tätig und hat bislang den Bereich Deutschland, sowie Fachhandel und Gastronomie Österreich verantwortet. Davor hat der gelernte Restaurantfachmann, Diplomsommelier und Weinakademiker langjährige Erfahrungen in der Wiener Gastronomie, u. a. im Restaurant La Scala Vienna-Plaza, gesammelt. Vom Falstaff Magazin wurde er mit dem Titel Maître des Jahres (1999) und zum Sommelier des Jahres (1996) ausgezeichnet.

Seine bisherigen Aufgaben- und Verantwortungsbereiche im Management der ÖWM übergibt er an Katharina Papst (26), die bereits seit Mai 2010 im Team von Gerhard Elze arbeitet und nun die Bereichsleitung übernimmt. "Mit Katharina Papst haben wir für diese verantwortungsvolle Position eine kompetente und engagierte Nachwuchsführungskraft aus unseren eigenen Reihen gefunden", freut sich Willi Klinger über die Nachbesetzung.

Katharina Papst verfügt neben einer unternehmerischen Ausbildung in der Tourismus- und Freizeitbranche einen Masterabschluss in der Fachrichtung Internationales Weinmarketing. Vor ihrem Einstieg bei der ÖWM war sie bei einer Kölner Agentur im Bereich Wein-PR und Wein-Events tätig, was ihr sicherlich für den strategischen Bereichsschwerpunkt Deutschland besonders zugutekommen wird.